Der neue Mercedes-AMG GT – das Sportereignis

Neuer AMG GT debütiert im Herbst 2014

Im Herbst dieses Jahres feiert ein neues AMG High-Performance Modell seine Weltpremiere. Der V8-befeuerte Mercedes-AMG GT wird mit packendem Design und enormer Agilität Sportwagenfans auf der ganzen Welt begeistern.

Der neue Mercedes-AMG GT – das SportereignisDie neue Mercedes C-Klasse im Labor ©2014 Daimler AG

Der neue Mercedes-AMG GT beweist, dass wir AMG als dynamische Sportwagen-Marke noch stärker und offensiver als bisher positionieren werden“, erklärte Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Die technologische Substanz des Mercedes-AMG GT unterstreicht unsere hohen Ansprüche an Fahrdynamik, Agilität und Sportlichkeit. Nach dem weltweit erfolgreichen SLS AMG ist der neue GT der zweite, komplett eigenständig von Mercedes-AMG entwickelte Sportwagen. Ein erster exklusiver Blick auf das Design des Interieurs zeigt, was unsere Kunden erwarten dürfen: einen GT-Sportwagen in seiner reinsten Form.“

Der Mercedes-AMG GT bietet sinnliche Klarheit

Einblicken in den Innenraum neuen Mercedes-AMG GT steigern die Vorfreude: Das Interieur steht für Emotion und Sinnlichkeit. Die schwungvoll gezeichneten Interieur-Komponenten und deren elegante Materialien heben mit ihrer Klarheit dabei im harmonischen Wechselspiel die Definition des „Modernen Luxus“ hervor. Das Cockpit des AMG GT kommt im stilistisch weiterentwickelten und für Mercedes Sportwagen üblichen „Aviation-Design“. Die außerordentliche Breitenbetonung vom Armaturenbrett wird unterstützt durch die vier zentralen Mannanströmer sowie die Einzeldüsen links und rechts außen.

Mittelkonsole des AMG GT kommt mit V8-Anleihen

Die dominante Mittelkonsole vom AMG GT präsentiert sich nicht minder dynamisch: Sie sorgt durch ihre von einem NACA-Lufteinlass inspirierte Formgebung sowie die eingesetzten Materialien für den Eindruck, als wäre sie ein direkt aus dem Rennsport in den Mercedes-AMG GT gewandert. Ein besonderes Design-Highlight verkörpern die Bedienelemente der AMG Drive Unit, die im Stil von acht Zylindern in V-Anordnung den kraftvollen und technischen Look der Mittelkonsole vom neuen Mercedes Coupé akzentuieren.