Der neue Peugeot 308

Peugeot 308 2013 ab Herbst im Handel

Am 10. September 2013 feiert der neue 308 seine Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Im Herbst rollt der Peugeot 308 2013 in dem europäischen Vorführräume.

Der neue Peugeot 308Der neue Peugeot 308 ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Der neue Peugeot 308 wartet außerdem mit mustergültigen CO2-Emissionswerten auf; so erreicht eine Version unter 85 g/km. Das aufgeräumte Interieur und das innovative, intuitiv bedienbare Peugeot i-Cockpit sorgen für ein neues Fahrerlebnis. Aufgrund der neuen modularen Plattform EMP2 wiegt der neue Peugeot 308 140 kg weniger als sein Vorgänger 307. Damit kommt der Peugeot 308 2013 dem hohen Anspruch seines Lastenhefts nach, unter den Klassenbesten zu rangieren und verkörpert auch auf diese Weise die Strategie der Höherpositionierung der Löwenmarke.

Den Händlern soll Peugeot 308 2013 zahlreiche neue Kunden bringen

Mit 425 cm Länge, 146 cm Höhe, einem Innenraum mit reichlich Bewegungsfreiheit für die Fahrgäste sowie einem 470 Liter unter der Frachtabdeckung fassenden Kofferraum ist der neue Peugeot 308 2013 zweifellos dem C-Segment zuzuschreiben. Der 308 trumpft mit weiteren prägnanten Features auf, die neue Kunden in die Showrooms der Peugeot Händler bringen sollen. „Der neue Peugeot 308 wartet mit einem puristischen, technologisch geprägten Außendesign auf, was den Eindruck von Robustheit und Qualität vermittelt,“ gab Peugeot Chefdesigner Gilles Vidal einen Vorgeschmack auf das neuste der Peugeot Modelle.

Neuer Peugeot 308 kraftvoll und chic gestaltet

Dem Peugeot 308 verhelfen seine kompakten Abmessungen, die harmonischen Proportionen, sein niedriges Gewichts und eine Karosserie, die straff und mit Spannung gezeichnet ist, zu einer eleganten wie auch gleichzeitig dynamischen Erscheinung. Diesen starken Charakter bezieht der Peugeot Kompaktwagen im klassentypischen Schrägheck-Layout aus der Sorgfalt und Qualität, die jedem Detail zukommt. Der 308 läuft im Werk Sochaux vom Band. Alle Antriebskomponenten steuern die französischen Peugeot-Standorte Trémery und Douvrin bei.