Etliche Renault Modelle als neue „Paris“-Sonderedition verfügbar

Top-Komfort für Twingo, Mégane, Scénic, Laguna, Koleos und Co.

Edle Optik, eine umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie ein Kundenvorteil von bis zu 2.010 Euro prägen die neue Sonderedition „Paris“ für die sieben Renault Modelle Twingo, Mégane, Scénic, Grand Scénic, Laguna, Espace und Koleos.

Etliche Renault Modelle als neue „Paris“-Sonderedition verfügbarRenault Scénic Paris ©Renault Deutschland AG

Die Renault Modelle Twingo, Mégane, Scénic, Grand Scénic und Laguna Paris liegen jeweils der Ausstattung Expression zugrunde. Bei den größeren Renault Espace und Koleos stellt die Edition Paris das neue Einstiegsniveau dar. Zum Ausstattungsumfang der Paris-Sondermodelle gehören modellunabhängig Klimaanlage oder -automatik, die MP3-taugliche Audioanlage, Nebelscheinwerfer sowie ein Lederlenkrad.

Die Preise der besonderen Renault Modelle

Die Renault Händler offerieren das Sondermodell Paris für den Twingo schon ab 11.290 Euro, Mégane Schrägheck und Mégane Grandtour Paris ab 16.900 respektive 17.990 Euro. Das kompakte Renault Van-Duo für Scénic und Grand Scénic schlägt mit mindestens 19.990 beziehungsweise 21.190 Euro zu Buche. Die Renault Modelle Laguna und Laguna Grandtour Paris sind beide ab 23.990 Euro zu bekommen, den Koleos Paris gibt’s ab 28.200 Euro. Renault Espace und Grand Espace Paris wechseln ab 32.440 beziehungsweise 34.440 Euro den Eigentümer.

Deluxe- und Business-Pakete für Twingo, Mégane, Scénic, Laguna, etc.

Zusammen mit den eigens für die Paris-Modelle geschnürten Deluxe- und Business-Paketen nimmt der Kundenvorteil sogar auf bis zu 3.270 Euro zu. Die interessanten Sondermodelle sind ab sofort in jedem Renault Autohaus zu ordern. Darüber hinaus können die Käufer von den Vorzügen der Renault relax Finanzierung profitieren. Neben einem effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent kommen diese Renault Modelle in den Genuss eine 4-Jahres-Garantie einschließlich aller Wartungen und Mobilitätsgarantie.