Fiat 500 Limited Edition – Sondermodell mit knapp 2.000 Euro Kundenvorteil

Der Fiat 500 Preis umfasst einen satten Kundenvorteil

Den Frühlingsanfang versüßen die Fiat Händler mit einem besonders attraktivem Angebot: In begrenzter Stückzahl ist jetzt der Fiat 500 Limited Edition mit deutlich verbesserte Serienausstattung verfügbar.

Fiat 500 Limited Edition – Sondermodell mit knapp 2.000 Euro KundenvorteilFiat 500 Limited Edition ©Fiat Group Automobiles Germany

Das Fiat 500 Sondermodell veredeln unter anderem Klimaanlage, eine Innenausstattung aus Leder von Poltrona Frau, Bluetooth-Freisprechanlage für Mobiltelefone sowie hintere Parksensoren. Der Fiat 500 Preis für die Limited Edition Limousine beginnt bei 14.450 Euro; das entsprechende Fiat 500 Cabrio gibt’s ab 16.650 Euro. Jeweils ist ein Kundenvorteil von 1.970 Euro enthalten. Beide Fiat Modelle sind mit einem 1,2-Liter-Benziner bestückt, der 51 kW/69 PS mobilisiert.

Was umfasst der Fiat 500 Preis weiterhin?

Fiat 500 Limited Edition und Fiat 500C Limited Edition kommen unter anderem mit sieben Airbags, elektrischer Servolenkung Dualdrive, Lederlenkrad sowie einem MP3-CD-Radio. Zudem sind viele Chromdetails an der Karosserie serienmäßig, die den Retro-Charme des Fiat 500 gezielt akzentuieren. Zusätzlich warten beide Varianten vom Fiat Kleinstwagen mit in Wagenfarbe gehaltenen Seitenschutzleisten samt 500 Emblem sowie höhenjustierbarem Fahrersitz auf.

Fiat 500 Limited Edition in sechs Farben erhältlich

Der Fiat 500 Preis der Limited Edition  umfasst ferner 15-Zoll-Alufelgen im flotten Sieben-Speichen-Design, Nebelscheinwerfer, Lederschaltknauf sowie die Vorrüstung für das mitnehmbare Navigationssystem Blue&Me TomTom. Die Kunden von Fiat 500 Limited Edition und Fiat 500C Limited Edition haben darüber hinaus die Wahl zwischen sechs Außenlackierungen, darunter drei Metallic-Farben.