Fiat Ducato Leasing nun bonitätsabhängig

Innovative Finanzierung von Fiat Professional

Mit dem dem neuen Fiat Ducato Leasing begegnet Fiat Professional dem sich verschärfenden Wettbewerb auf dem deutschen Markt ab sofort mit dem Angebot einer innovativen Finanzierung.

Fiat Ducato Leasing nun bonitätsabhängigFiat Ducato ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Das Fiat Ducato-Leasing durch Fiat Professional geschieht in Kooperation mit der Fiat Bank (FGA Bank GmbH) und betrifft ab sofort ein bonitätsabhängiges Leasingangebot für den Nutzfahrzeug-Bestseller. Bonitätsstarke Unternehmen profitieren von den neuen Konditionen erheblich, da sie deutlich niedrigere Leasingraten aufzuwenden haben, als dies bisher der Fall war. Die Fiat Professional Vertragspartner stehen damit in der Position, im Wettbewerb der Autofinanzierung äußerst günstige Angebote kalkulieren zu können. Weiterhin eröffnet sich dem Handel so eine finanzstarke Zielgruppe, die es bislang im Massengeschäft nicht individuell anzusprechen gelang.

Bonitätsabhängiges Leasingangebot für Fiat Ducato

Das bonitätsabhängige Leasingangebot für den Fiat Ducato erklärt Andreas Serra, Vorstand Fiat Professional, wie folgt: „Bonitätsstarke Kunden für unsere Marke zu gewinnen, schärft unser Markenimage und bietet dieser Zielgruppe die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen ihren Fuhrpark zu finanzieren.“ Fiat Professional gehört mit diese innovativen Kfz-Finanzierung zu den ersten Anbietern auf dem deutschen Automarkt, die bonitätsabhängige Leasingkonditionen offerieren. Sollten die Autohändler die erwartete Marktnachfrage bestätigen, wird das Leasing-Angebot auf weitere Fiat Nutzfahrzeuge der Professional-Modellpalette ausgebaut.

Kfz Finanzierung ohne Schufa

Die neuartige Kfz-Finanzierung von Fiat Professional beruft sich auf aktuelle Marktanalysen, die ergeben haben, dass gut 40 Prozent der Infrage kommenden Zielgruppe als bonitätsstark anzusehen ist. Weitere 50 Prozent der Interessenten verfügen über eine mittlere Bonität, denen gleichfalls günstig kalkulierte Leasingraten angeboten werden können. Gerade einmal 10 Prozent der Kunden weisen eine im direkten Vergleich schwache Bonität auf. Genau diese will die neue Nutzfahrzeug-Finanzierung von Fiat Professional ansprechen.
Andreas Serra konkretisiert: „Wir wollen in einer wirtschaftlich angespannten Situation es auch Unternehmen mit kritischer Bonität ermöglichen, ein Fahrzeug zu finanzieren.“ Diese müssen dann zwar mit höheren Gesamtkosten rechnen, dürfen aber quasi Autoleasing ohne Schufa betreiben.