Auto News, Auto Magazin
29.07.2010

Fiat Ducato und Ducato Maxi auf dem Caravan Salon 2010

Fiat Nutzfahrzeuge als Reisemobil-Basisfahrzeug beliebt

Der Fiat Ducato ist nicht zu Unrecht in der Camper-Branche stark vertreten. Die Fiat Nutzfahrzeuge kommen in zahlreichen Versionen – auch ohne jede Karosserie.

 
Fiat Ducato mit Normalrahmen ©Fiat Group Automobiles Germany AG Fiat Ducato mit Normalrahmen ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Die Fiat Nutzfahrzeuge sind auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (28. August bis 5. September 2010) mit einem Querschnitt durch die Modellvielfalt des Fiat Ducato vertreten. Ein Beispiel für die moderne Technik des vielseitigen Transporters ist das ausgestellte Fahrgestell mit 3,80 Meter Radstand, Breitspurhinterachse und Tiefrahmen. Diese Konstruktion bietet den Aufbauherstellern von so manchem Ducato Wohnmobil erhebliche Vorteile durch die niedrige Einstiegshöhe und die hohe Zuladung. Trendsetter ist Fiat Professional auch mit der Karosserievariante Großraumkastenwagen mit Hochdach, die mit großzügigen Dimensionen innovative Innenraumkonzepte ermöglicht.

Fiat Nutzfahrzeuge auch ohne Fahrerkabine lieferbar 

Die Fiat Ducato Triebkopfvarianten mit Antriebsstrang, aber ohne Hinterachse, sind werksseitig mit Flanschen für die Rahmenkonstruktionen des Herstellers AL-KO, entworfen. Für die leistungsmäßige Spitze der Modellpalette steht ein Ducato Maxi Fahrgestell ohne Fahrerhaus – ein so genannter Windlauf als Basis für den Aufbau eines integrierten Wohnmobils – mit 116 kW (157 PS) starken 3.0-Multijet-Turbodieseltriebwerk und Comfort-Matic. So erhöht dieses automatisierte Sechsgang-Getriebe Ducato-Effizienz und –Sicherheit. Neben dem komfortablen Automatik-Modus ermöglicht die Comfort-Matic der Fiat Nutzfahrzeuge auch manuelle Gangwechsel am Ducato Motor.

Fiat Ducato kommt mit sinnvollen Features

Zudem ist ein Fiat Ducato Fahrgestell mit Normalrahmen und 3,45 Meter Radstand erhältlich. Die in den Ausstellungsfahrzeugen gezeigten Motoren sind ebenfalls Belege für die kundenorientierte Palette der Fiat Nutzfahrzeuge. Die sparsamen und durchzugskräftigen Ducato Diesel-Triebwerke leisten zwischen 88 kW (120 PS) und 116 kW (157 PS). Weitere interessante Features sind etwa das Lederlenkrad und ein werksseitig installierter Trennschalter für die Bordbatterie gegen das Entladen der Batterie. Zum Service für Fiat Wohnmobile zählen eine kostenfreie Telefon-Hotline (00800-34281111), ein europaweit ausgedehntes Netz auf Reisemobile spezialisierter Werkstätten, die Mobilitätsgarantie Fiat Camper Assistance sowie die Internetplattform www.fiatcamper.com.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Neuheiten