Fiat Scudo als komplett ausgebautes Sanitärmobil

Scudo mit beachtlichem Preisvorteil

Mehr Sicherheit und perfekte Organisation – das bieten die maßgeschneiderte Innenausbau-Lösung von Sortimo für den Fiat Scudo L2H1 zum Aktionspreis von 1.650 Euro

Fiat Scudo als komplett ausgebautes SanitärmobilFiat Scudo Sanitärmobil ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Fiat Professional bietet für den Fiat Scudo zahlreiche maßgeschneiderte Innenausstattungen an, mit denen der kompakte Fiat Kastenwagen zu einem optimal ausgerüsteten Profimobil für Handwerker und Dienstleister avanciert. Nun hat die Fiat Transporter-Abteilung gemeinsam mit den Fachleuten von Sortimo die Ausbauvariante Sanitär kreiert. Mit ihr eignet sich der Scudo bestens für Handwerker der Bereiche Sanitär/Heizung, Kälte/Klima, Gas/Wasser, Gebäudemanagement und -sanierung sowie Service- und Kundendienstanbieter.

Fiat Scudo Sanitärmobil in Frankfurt zu begutachten

Den ausgebauten Scudo präsentiert Fiat Professional vom 12. bis 16. März auf der nur für Fachbesucher geöffneten Messe ISH in Frankfurt. Die gute Nachricht zum Jahresbeginn: Käufer eines Sanitärmobils auf Basis des Fiat Scudo sparen zurzeit bis zu 1.650 Euro. Denn der Sortimo-Ausbau wird zum reduzierten Preis von 1.650 Euro angeboten. Und wem der Platz im Fiat Scudo nicht langt, der greift mit dem ebenfalls für die Sanitärbranche ausgebauten Ducato einfach zum größten der Fiat Nutzfahrzeuge.

Sortimo baut den Scudo umfassend aus

Beim Fiat Scudo Profimobil Sanitär umfasst der Sortimo-Innenausbau eine Trennwand, den Montageboden, Seitenwandverkleidung, Be- und Entlüftungssystem sowie zwei Regalblöcke für die linke und rechte Seite des Laderaums. Die Ausstattung beschert dem Fiat Van mit langem Radstand und normalhohem Dach darüber hinaus die ProSafe Verzurrschiene zur sicheren Beförderung von Gasflaschen, die Kofferfixierung, eine Langgutwanne mit Antirutsch-Matte, Schubladen und BOXXen sowie eine hervorziehbare Werkbank inklusive Schraubstock.