Ford Edge Concept: schlank und dennoch kraftvoll

Ford SUV punktet mit Premium-Interieur und erstklassigen Materialien

Das neue Ford Edge Concept weiß zu gefallen: Das schlanke Karosserie-Design der auf der LA Auto Show 2013 präsentierten Edge-Studie steht Dynamik, Selbstbewusstsein und Vielseitigkeit des künftigen europäischen SUV-Topmodells.

Ford Edge Concept: schlank und dennoch kraftvollDas neue Ford Edge Concept ©Ford Media

Der neue Ford Edge Concept gefällt stilistisch mit seinen sorgfältig gezeichneten Konturen, fließender Linienführung und einem dynamisch-athletischen Auftritt. Letzteren erreicht Ford unter anderem durch stark ausgeprägte Schulterpartie. Der nach hinten ansteigende Kühlergrill dominiert die kraftvolle Formgebung der recht kurz gehaltenen Motorhaube des Edge. Eine wesentliche Bedeutung für die Optik vom Ford Concept Car hat die jüngste Hightech-Variante des variablen Kühlerlufteinlasses. Sie stimmt die Frischluftzufuhr für den Motor jeweils auf die momentane Belastungssituation selbständig ab, was der Aerodynamik vom Ford SUV nicht unerheblich zugute kommt.

Im Ford SUV geht’s überraschend edel zu

Eine weitere Besonderheit des Ford SUV verkörpern besondere Luftleitelemente im unteren Abschnitt der Frontmaske zur Reduzierung des Luftwiderstands-Beiwerts. Nicht weniger pfiffig geht es im Innenraum des Ford Edge Concept weiter, der ein neues Qualitätsniveau erreicht. Das Interieur wird etwa durch einen 10-Zoll-Touchscreen für das sprachgesteuerte Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC und ein dynamisch gezeichnetes zentrales Bedienfeld mit Schalthebel geprägt. Den obere Teil vom Armaturenbrett sowie die Mittelkonsole und die Türinnenverkleidungen deckt Ford ansehnlich mit schwarzem Nubuk-Leder ab, das von handgesetzten Nähten geschmückt wird.

„Der neue Ford Edge begeistert rundum“

„Mit dem Ford Edge Concept stellen wir ein hochmodernes Allzweckfahrzeug vor, das zielgenau die Wünsche und Bedürfnisse unserer weltweiten Kunden in diesem Segment trifft“, erklärte Joe Hinrichs, Leitender Vizepräsident der Ford Motor Company und Präsident von Ford in Amerika. „Es überzeugt durch sein Design, besondere Kraftstoff-Effizienz, beeindruckende Fahrdynamik und zahlreiche fahrerorientierte Funktionen, die den Umgang mit ihm noch angenehmer gestalten.“