Ford Fiesta 1.0 EcoBoost jetzt auch mit Powershift-Getriebe

Mehr Komfort und Fahrdynamik im Fiesta

Ab sofort bieten die Ford Händler den spritzigen Fiesta 1.0 EcoBoost mit dem zukunftsweisenden Powershift-Getriebe an. Es bietet gegenüber herkömmlichen Getrieben einige Vorteile.

Ford Fiesta 1.0 EcoBoost jetzt auch mit Powershift-GetriebeFord Fiesta ©Ford Media

Der Ford Fiesta mit dem 2012 und 2013 zur „International Engine of the Year“ ausgezeichneten 1,0-Liter-EcoBoost Benziner ist nun auch zusammen mit dem fortschrittlichen PowerShift-Automatikgetriebe lieferbar. Der Ford Fiesta Verbrauch beläuft sich in dieser 74 kW/ 100 PS leistenden Version kombiniert auf 4,9 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 114 g/km entspricht. Die PowerShift-Kraftübertragung verbindet im Fiesta den Komfort eines Automatikgetriebes mit der Direktheit eines Schaltgetriebes und verbraucht aufgrund seiner Doppelkupplungstechnologie weniger Energie als eine konventionelle Automatik.

Sieben Ford Fiesta-Versionen emittieren unter 100 CO2/km

Der 1,0-Liter-Ford EcoBoost-Benziner des Fiesta stellt einen kompakten, nach dem Downsizing-Prinzip entworfenen Motor mit drei Zylindern, Direkteinspritzung, Turboaufladung und variabler Steuerung der beiden obenliegenden Nockenwellen dar. Insgesamt sieben Ausführungen vom Ford Kleinwagen glänzen darüber hinaus mit kombiniert CO2-Emissionen von unter 100 g/km. Besonders beispielhaft ist hierbei der Ford Fiesta ECOnetic mit 1,6 l TDCi ECOnetic-Diesel und Start-Stopp-System. Der kombinierte Verbrauch von 3,3 l/100 km entspricht einem CO2-Ausstoß von 87 g/km.

„Neue Fiesta-Version richtet sich an technikverliebte Kunden“

„Die aktuellen Verkaufszahlen belegen, dass der neue, hocheffiziente Ford Fiesta mit seinem dynamischen Design und seinen fortschrittlichen Technologien die Herzen der europäischen Kunden erobert“, erklärte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales and Service, Ford Europa. „Die erstmalige Kombination unseres preisgekrönten 1,0-Liter-EcoBoost-Motors mit dem PowerShift-Automatikgetriebe ist ein weiterer Schritt nach vorn in diesem Segment. Das Fahrzeug wird insbesondere diejenigen Kunden ansprechen, die auf der Suche nach der neuesten Spitzentechnologie sind.“