Ford Focus: Full-Service-Leasingangebote für Gewerbekunden

Ford Focus Turnier auch per Flatrate zu leasen

Ford und die Ford Bank bieten allen Gewerbetreibenden ab sofort besonders interessante Konditionen für den neuen Ford Focus. Im Zentrum steht dabei die bei Firmenkunden sehr beliebte Kombi-Version, der neuen Ford Focus Turnier.

Ford Focus: Full-Service-Leasingangebote für GewerbekundenDer neue Ford Focus Turnier ©Ford Media

Der neue Ford Focus Turnier 1.6 TDCi mit (85 kW/115 PS) ist etwa in der Ausstattungslinie Trend für eine Ford Flatrate Full-Service-Rate von 278 Euro (netto) pro Monat bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten, einer Gesamtfahrleistung von 60.000 Kilometern und ohne Leasing-Sonderzahlung erhältlich. Dass neben dem Ford Focus Turnier 2011 die bis Jahresende gültigen Ford Flatrate Full-Service-Aktionskonditionen auch die anderen Karosserieversionen des neuen Focus betreffen, dürfte die Zielgruppe weiter interessieren. Weitere Informationen gibt jeder teilnehmende Ford-Händler. Flottenkunden mit einem Fuhrpark ab 20 Wagen erhalten anlässlich der Ford Focus Offensive zudem über die Abteilung „Business Partner“ der Ford Bank individuelle Betreuung.

Service für Ford Focus Turnier und Co.

Für den neuen Ford Focus beinhaltet das Flatrate Full-Service-Angebots attraktive Leasingkonditionen mit individuellen, konstanten Monatsraten für die gesamte Modellpalette sowie ein „Full-Service“-Technikpaket, das auf Wunsch um weitere Bausteine ergänzt werden kann als Hauptbestandteile. Dieses Technikpaket umfasst alle Wartungs- und Inspektionsarbeiten entsprechend den Herstellervorgaben sowie Reparaturarbeiten (exklusive Unfall- und Versicherungsreparaturen), alle anfallenden Verschleißreparaturen einschließlich Verbrauchsmaterial, die Übernahme der Abschleppkosten bei Verschleiß bis zur nächsten Ford Werkstatt sowie die Kostenübernahme für die fällige Haupt- und Abgasuntersuchung.

Viel Platz im Ford Focus Kombi

Der 4,56 Meter lange Ford Focus Turnier baut bei einem identischen Radstand von 250 um rund 20 Zentimeter länger als die fünftürige Fließheckversion des Ford Focus. In Sachen Kofferraumvolumen fährt er dem Schwestermodell naturgemäß klar davon: Mit fünf Sitzplätzen und geschlossener Gepäckabdeckung nimmt der neue Ford Focus Kombi bereits 476 Liter auf – etwa 50 Prozent mehr als die Focus-Limousine. Wer die asymmetrisch geteilte Rücksitzlehne zu einer durchgehend ebenen Ladefläche umlegt, vergrößert den Frachtraum vom betont sportlich gestalteten Kombi sogar auf 1.516 Liter.