Frühbucher-Angebot für den neuen Chevrolet Aveo

Aveo lockt mit 1.000 Euro Frühbuchernachlass

Kunden, die sich für den Chevrolet Aveo 5-Türer oder die Limousine entscheiden, winkt ein attraktives Frühbucher-Angebot: Beim Ordern eines Aveo ab LT-Ausstattung bis zum 30. September 2011 gibt’s einen Frühbucher-Rabatt von 1.000 Euro.

Frühbucher-Angebot für den neuen Chevrolet AveoChevrolet Aveo ©GM Corp.

Wer den Aveo-Kaufvertrag bis zum 31. Juli 2011 unterschreibt, erhält ein kostenloses, fest installiertes Navigationsgerät von Garmin dazu, dessen Wert einen Kundenvorteil von 550 Euro darstellt. Das Garmin nüvi 2360T Navigationsgerät weist einen 4,3-Zoll-Touchscreen auf. Mit integriertem GPS-Empfänger und intelligenter Routenführung bringt es die Insassen des Chevrolet Aveo sicher und ohne Irrwege ans Ziel. Das Navi ist bluetooth-fähig und kann auf diese Weise mit mehr als 200 Mobiltelefonen verbunden werden.

Große Motorenpalette im Aveo

Käufer des Chevrolet Aveo können das Fließheck mit einem von vier sparsamen und, schadstoffarmen Motoren bestellen: Zwei Benziner mit 1.2 Liter Hubraum (70 PS/ 86 PS), einen mit 1.4 Litern und (100 PS) oder einen 1.6-Liter-Otto mit 115 PS. Die Limousine ist mit den 86 und 100 PS-Motoren verfügbar. Ab Herbst 2011 ist der neue Aveo beim Chevrolet Händler zudem mit zwei 1,3-Liter-Turbodieselmotoren erhältlich. Die Chevy-Selbstzünder verfügen über Common-Rail-Einspritzung, Start-Stopp-Technologie und einen VTG-Lader.

Chevrolet Aveo ab 11.990 Euro erhältlich

Zum Marktstart vom neuen Aveo kann aus vier verschiedenen Ausstattungslinien gewählt werden: LS, LT, LT+ und LTZ. Bereits in der Basisausstattung LS bekommen Chevrolet Kunden eine elektronische Stabilitätskontrolle, sechs Airbags, 4-Kanal ABS mit Bremsassistenten, Tempomat sowie ein CD-Soundsystem mit vier Lautsprechern serienmäßig. Der Einstiegspreis für den neuen Chevrolet Aveo beläuft sich beim 5-Türer auf 11.990 Euro. Die 4-türige Limousine ist ab 15.090 Euro zu erwerben.