Hyundai Grand Santa Fe ab 45.600 Euro erhältlich

Grand Santa Fe bietet bis zu sieben Insassen Platz

Ab sofort ist das Portfolio der zweiten Generation des Hyundai Santa Fe vollständig: Mit dem Grand Santa Fe, der um 22 auf 491 cm Außenlänge gestreckten zweiten Karosserieversion, geht das neue Flaggschiff der Hyundai SUV-Reihe in Deutschland an den Start.

Hyundai Grand Santa Fe ab 45.600 Euro erhältlichDer neue Hyundai Grand Santa Fe ©Hyundai Motor Deutschland GmhH

Vom Längenwachstum des Grand Santa Fe gegenüber dem seit gut einem Jahr erhältlichen regulären Hyundai Santa Fe profitieren in erster Linie die Passagiere: Im neuen Top-Modell der SUV-Baureihe, das die Hyundai Händler ausschließlich mit 145 kW/ 197 PS leistenden 2,2-Liter-Common-Rail-Turbodiesel, Sechsstufen-Automatikgetriebe und Vierradantrieb anbieten, stehen dank des um 10 auf 280 cm gesteigerten Radstands drei Sitzreihen zur Verfügung. Serienmäßig nimmt der neue Hyundai Grand Santa Fe sechs Fahrgäste auf.

Innenraum des Hyundai Grand Santa Fe sehr variabel

Der Grand Santa Fe rollt auf Wunsch und ohne Mehrpreis aber auch mit Platz für sieben Insassen zum Kunden – als Alternative zu den zwei Einzelsitzen in Reihe zwei gibt’s dann eine durchgängige, längs verschiebbare Sitzbank. In der dritten Reihe finden sich stets zwei Sitzplätze, die sich bei Nichtgebrauch komplett im Boden versenken lassen. Dann ist der Gepäckraum 604 Liter groß, gut 70 Liter mehr als beim kürzeren Bruder. Von diesem hebt sich der Hyundai Grand Santa Fe optisch durch längere hintere Türausschnitte, großflächigere dritte Seitenfenster, eine veränderte Frontgestaltung und eckige Auspuffendrohre ab.

Fünf Jahre Garantie für den Grand Santa Fe

Kunden können das neuste der Hyundai Modelle ab sofort bei den Vertragshändlern in Deutschland bestellen. Der Hyundai Santa Fe Preis für die Langversion im Style-Trimm startet bei 45.600 Euro. Für den Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CRDi 4WD Premium sind mindestens 50.130 Euro zu berappen. Wie für alle sonstigen seiner Fahrzeuge gibt der koreanische Automobilhersteller auch auf das neue XL-SUV fünf Jahre Fahrzeug-Garantie ohne Kilometerbegrenzung. Für alle Modelle mit ab Werk eingebautem Navigationssystem hält Hyundai MapCare ohne Aufpreis fünf Jahre lang ein jährliches Kartenupdate bereit.