Jaguar F-Type Test von Profis

Christian Danner, Martin Brundle und Justin Bell testen den neuen F-Type

Kürzlich gab Jaguar anlässlich des internen Entwicklungsprogramms den neuen Sportwagen F-Type in die kundigen Hände von Christian Danner, Martin Brundle und Justin Bell.

Jaguar F-Type Test von ProfisChristaina Danner im Jaguar F-Type ©Jaguar Deutschland GmbH

Für den Jaguar F-Type Test standen Prototypen mit V6- und V8-Kompressor zur Wahl. Das Rennfahrer-Trio waren gekommen, um auf dem Rennkurs von Snetterton und den umliegenden Landstraßen der Grafschaft Norfolk dem heißesten Jaguar seit dem E-Type ordentlich Gas zu geben. Einstimmig sorgte sofort das Brüllen der aktiven Auspuffanlage: „Beim Hochbeschleunigen klingt das richtig sexy“, fand Danner. Brundle fügte hinzu: „Der Sound des Auspuffs ist das Erste, was anmacht. Er zaubert ein Lächeln ins Gesicht.“

Der F-Type begeistert auf ganzer Linie

Die Sitzposition im Jaguar F-Type beurteilte Danner als „sehr tief, aber trotzdem sehr übersichtlich. Ich kann den Scheitelpunkt der Kurven millimetergenau anvisieren. Dabei hilft die präzise Lenkung, die ein exaktes Feedback liefert.“ Auch hier pflichtete ihm Brundle bei: „Die Vorderräder lenken willig ein, keine Spur von Untersteuern. Der F-TYPE fährt genau dahin, wohin Du ihn haben willst!“ Die Kompressor-Aggregate vom Jaguar Roadster begeisterten Danner mit kraftvoller Leistungsentfaltung: „Da ist richtig Rauch an der Kette. Der Motor reagiert sehr direkt auf Gaspedalbefehle, aber man kann den Krafteinsatz gleichwohl gut dosieren. Und obwohl es richtig vorwärts geht, läuft alles sanft ab.“

Drei zufriedene Profis nach dem Jaguar F-Type Test

Auch die 8-Stufen-Automatik des F-Type von ZF lobte der RTL-Moderator: „Mit ihr ist man immer im richtigen Gang.“ Auch Justin Bell, der Sohn vom fünffachen Lemans-Sieger, war voll des Lobes: „Sehr flink, sehr schnell und ein großartiger Motor. Beim Einlenken habe ich nicht die kleinste Verzögerung festgestellt. Ich brauche nicht viel mehr als dieses Auto! Und ich liebe diesen Sound.“ „Das Jaguar Team hat hier eine phantastische Arbeit abgeliefert. Der Jaguar F-Type lenkt super ein, federt klasse ab – dieses Auto ist schlicht perfekt!“, adelte der frühere Jaguar Werksfahrer Brundles den neuen Sportwagen.