Auto News, Auto Magazin
21.02.2012

Jeep Compass „Showcar“ auf dem Genfer Autosalon 2012

Ein Compass tritt ganz in Schwarz auf

Nicht nur Geländewagen, sondern auch Jeep SUV sind auf dem Messestand der amerikanischen Traditionsmarke auf dem Genfer Autosalon 2012 zu sehen. Zu letzteren gehört ein zur Serienfertigung gedachtes Showcar, das auf dem Jeep Compass basiert.

 
Jeep Compass „Showcar“ ©Fiat Group Automobiles Germany AG Jeep Compass „Showcar“ ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Am Jeep Compass „Showcar“ prägt Hochglanz-Schwarz die Optik der Karosserie und der 18-Zoll-Alufelgen. Die Passagiere thronen auf Ledersitzen mit Kontrastnähten und eingesticktem Emblem. Metallisch schimmernde Einstiegsleisten vorn und hinten steigern das exklusive Ambiente des Interieurs. Für erstklassiges Entertainment an Bord des Compass stellen ein Premium-Audiosystem aus dem Hause Boston Acoustics mit 368 Watt Leistung und neun Lautsprechern sowie das Multimediasystem UConnect mit 16,5 Zentimeter-Touchscreen, 30 Gigabyte-Festplatte, USB- und AUX-Anschluss, DVD-Laufwerk sowie Bluethooth-Freisprecheinrichtung für Mobiltelefone.

Compass-Showcar zielt auf Jeep SUV-Kunden ab

Das Compass „Showcar“ befeuert ein 2.2 CRD-Turbodiesel, der eine Leistung von 120 kW/ 163 PS und maximal 320 Nm Drehmoment mobilisiert. Hohe Offroad-Tauglichkeit gewährleistet der automatische Allradantrieb Freedom Drive I. Das mit manueller Sperrfunktion für die Kraftübertragung ausgerüstete System garantiert hohe Fahrsicherheit auf suboptimale Fahrbahnoberflächen jeder Art. Alternativ gibt’s den 4x4 Compass 2.4 Benziner. Für die Fronttriebler steht der neu entwickelte Selbstzünder 2.2 CRD mit 120 kW/ 163 PS oder 100 kW/ 136 PS Leistung bereit. Als Alternative für den Jeep Compass mit Vorderradantrieb ist ein 2,0 Liter-Ottomotor erhältlich.

Compass schützt seine Insassen nach Kräften

Der Jeep Compass ist mit einer umfassenden Sicherheitsausstattung versehen, die zum Beispiel mehrstufig auslösende Front-Airbags und die vollständige Innenraumlänge abdeckende Seiten-Airbags enthält. Außerdem sind stets die Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) samt integriertem Überschlagschutz (ERM), ABS mit Offroad-Abstimmung, Bremstraktionskontrolle (BTCS) sowie eine Berganfahrhilfe an Bord des kompakten Compass.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Neuheiten