Kia cee’d und Sportage „Seven Stars“Sondermodelle

Bezeichnung „Seven Stars“ feiert neue 7-Jahres-Garantie für alle Kia-Modelle

Kia Motors Deutschland hat für die Kompaktwagen-Familie cee’d und den Kompakt-SUV Sportage die Sondermodelle „Seven Stars“ im Angebot.  Der Name „Seven Stars“  bezieht sich auf die neue siebenjährige Fahrzeuggarantie, die seit dem 1. Januar 2010 alle neu zugelassenen Modelle abdeckt. Kia hat damit auf dem europäischen Automarkt.die umfangreichste Neuwagen-Garantie

Kia cee’d und Sportage „Seven Stars“SondermodelleKia cee'd © 2010 Kia Motors Corp.

Der Kia Sportage „Seven Stars“ verfügt über den 141 PS starken 2-Liter-Benziner und Frontantrieb. Das Sondermodell baut auf der Version LX, die bereits in Serie  verfügt ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern, Klimaanlage mit Pollenfilter, elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisch einstellbare Außenspiegel, Zentralverriegelung, Geschwindigkeitsregelanlage, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, höhenverstellbarer Fahrersitz, abgedunkelte Scheiben hinten (Privacy Glass), 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall, Dachreling, separat zu öffnende Heckscheibe und eine Auspuffanlage mit verchromtem Doppel-Endrohr beinhaltet. Beim Sportage 2.0 2WD „Seven Stars“ ergänzen eine Leder-Teilausstattung, Sitzheizung vorn, Nebelscheinwerfer und eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung das umfangreiche Zubehör. Die Preisempfehlung beträgt 18.995 Euro; der Preisvorteil des Sportage „Seven Stars“ liegt bei 3.035 Euro.

Kia cee’d, cee’d Sporty Wagon und pro_cee’d als „Seven Stars“

Die Kia cee’d, cee’d Sporty Wagon und pro_cee’d in der„Seven Stars“-Ausführung sind mit dem 90 PS starken Benziner ausgerüstet. Diese cee’d-1.4- l-Sondermodelle basieren auf der Ausstattungslinie „Vision“. Serienmäßig beinhaltet sie etwa ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern und Lenkradfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn mit Autofunktion, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit Lendenwirbelstütze. Die cee’d-Seven Stars-Edition erweitern eine Klimaanlage mit Pollenfilter, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer sowie Lederbezüge an Lenkrad und Schaltknauf hinzu. Die Preisempfehlungen für die „Seven Stars“-Ausführungen belaufen sich auf 15.240 Euro für den cee’d 1.4 CVVT, 16.220 Euro für den cee’d Sporty Wagon 1.4 CVVT und 14.760 Euro für den pro_cee’d 1.4 CVVT. Die drei komfortabel ausgestatteten cee’d-Varianten sparen 1.795 Euro ein.

Navi und Start-Stopp-System auf Wunsch

Alle Kia Seven Stars-Modelle in der cee’d-Baureihe können zum Aufpreis von 300 Euro mit dem kraftstoffsparenden Start-Stopp-System ISG als Sonderausstattung ausgeliefert werden. Zwei Navigationssysteme sind weiterhin optional für den Sportage und die cee’d-Modelle erhältlich: ein portables Kia Clarion 3D-System für 399 Euromit 4,3 Zoll großem Breitband-LCD-Monitor und vorinstallierter Docking-Station sowie das fest in die Zentralkonsole integrierte Kia Clarion Multimedia-Navi mit 7-Zoll-Touchscreen, das im Sportage 1959  und in den cee’d-Modellen 1999 Euro kostet.