Kia ceed GT und Kia pro_ceed GT umfassend ausgestattet

ceed GT und pro_ceed GT bieten das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen

Die 204 PS starken Kompaktwagen Kia ceed GT und Kia pro_ceed GT können seit einigen Tagen in drei Ausführungen bestellt werden. Die Zweitürer rollen ab 22.990 Euro, die Viertürer ab 24.490 Euro gegen Ende Juni 2013 zu den Kunden.

Kia ceed GT und Kia pro_ceed GT umfassend ausgestattetKia ceed GT ©2013 Kia Motors Corp

Bereits die Basisversionen Kia ceed GT Cup und Kia pro_ceed GT Cup verfügen über eine reichhaltige Komfortausstattung. So kommen jene Kia Modelle neben Klimaanlage und Audiosystem unter anderem mit Aluminium-Sportpedalerie, Reifendruckkontrolle, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Temporegelanlage und Vordersitzen mit elektrisch einstellbarer Lordosenstütze.  Darüber hinaus warten die werksseitigen Kia ceed Tuning-Modelle im Cup-Trimm mit elektrisch einklapp- und beheizbaren Außenspiegeln, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung im Autoschlüssel, chromgerahmten Seitenfenster und LED-Heckleuchten auf.

Luxus in Kia ceed GT oder Kia pro_ceed GT gefällig?

Höchsten Komfort bietet die Topvariante GT-Track. Die Serienausstattung jener Kia ceed GT und Kia pro_ceed GT umfasst hier zum Beispiel Xenon-Scheinwerfer und adaptives Abbiegelicht, Spurhalteassistent, Smart-Key und Startknopf, Audiosystem inklusive TFT-LCD-Monitor und Rückfahrkamera, elektronische Parkbremse, Regensensor sowie selbstabblendender Innenrückspiegel. Gegen Aufpreis offerieren die Kia Händler für diese Versionen von ceed GT und pro_ceed GT ein Panoramadach und ein Kartennavigationssystem.

Erweitertes 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen für ceed GT und pro_ceed GT

Den neuen ceed GT und pro_ceed GT gibt Kia Deutschland neben der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie seit Anfang April 2013 eine von 3 auf 7 Jahre verlängerte Mobilitätsgarantie, die bei jedem teilnehmenden Kia Autohaus erhältlich ist. Als weiteren 7-Jahre-Service kommen Käufer von Kia Neuwagen mit werksseitig fest installiertem LG Navigationssystem seit Anfang März 2013 in den Genuss des 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Updates. Sowohl die Garantien als auch das Navigationskarten-Update sind an das Fahrzeug gebunden und lassen sich damit auf den neuen Eigner von Kia ceed GT, Kia pro_ceed GT und Co. übertragen.