Kia Picanto mit Autogas-Anlage erhältlich

LPG steigert die Reichweite des Picanto deutlich

Kia Deutschland bietet in Kooperation mit dem LPG-Profi ecoengines eine Autogasanlage für den Kia Picanto an. Bei Umrüstung von Kia-Neuwagen gibt’s eine siebenjährige Garantie auf das Flüssiggassystem, die der 7-Jahre-Herstellergarantie von Kia angepasst ist.

Kia Picanto mit Autogas-Anlage erhältlichKia Picanto nun doch mit LPG lieferbar ©2011 Kia Motors Corp.

Wer einen gebrauchten Kia Picanto umrüsten lässt, kann er abhängig vom Bedarf eine drei- bis siebenjährige LPG-Garantie wählen. Den Umbau nimmt ein Kia-Händler entweder selbst vor oder lässt ihn von einem Spezialbetrieb erledigen. Im Zuge der Nachrüstung kann der „Bifuel“-Picanto neben mit Autogas auch weiter mit Benzin befeuert werden. Im LPG-Betrieb geht bei einem Benzinmotor der CO2-Ausstoß um rund 15 Prozent zurück. Gegenüber Benzin reduziert Autogas nicht nur den Schadstoffemissionen, sondern ist auch um einiges preiswerter und genießt noch bis mindestens Ende 2018 steuerliche Vergünstigungen.

Kia Picanto im LPG-Betrieb extrem emissionsarm

Der Picanto glänzt im LPG-Betrieb mit dem geringsten CO2-Ausstoß aller Kia-Modelle. Bei der am häufigsten verkauften Variante, dem Kia Picanto 1.0 EDITION 7, fallen der CO2-Emissionen von 99 g/km im LPG-Betrieb um etwa 15 g/km. Ein praktische Begleiterscheinung ist die deutlich höhere Reichweite der Bifuel-Versionen. So weist der umgerüstete Picanto neben dem 28-Liter-LPG-Tank unverändert den regulären 35-Liter-Benzintank auf.

Picanto meistert pikante Probleme

Als die zweite Generation des Kia Picanto 2011 im Mai auf den europäischen Markt kam, war zunächst eine LPG-Version ab Werk geplant. Dies ließ sich bisher bislang nicht umsetzen, da die Klimabedingungen in Europa zu unterschiedlich sind. Denn bei der in Südeuropa möglichen enormen Hitze dehnt sich Flüssiggas aus, so dass der Tank weniger Treibstoff aufnehmen kann. Kia hat daher diesen europaweiten Ansatz mit identischer Tankgröße auf unbestimmte Zeit vertagt. Da Gasautos in Deutschland allerdings sehr gefragt sind, hat Kia Deutschland nun mit ecoengines dieses eigens für deutsche Kunden konzipierte Angebot erschaffen.