Knaller zum Jahresauftakt: Neuer Kia ceed für 12.990 Euro

Limitiertes Sondermodell der Einstiegsversion ceed 1.4 CVVT

Kia Deutschland startet das Jahr 2013 mit einem äußerst günstigen Einstiegs-Angebot für seinen kompakten Bestseller ceed. Die Sonderedition des ceed 1.4 CVVT basiert auf dem für 14.490 Euro erhältlichen Kia ceed ATTRACT.

Knaller zum Jahresauftakt: Neuer Kia ceed für 12.990 EuroKia ceed ©2013 Kia Motors Corp.

Das Kia ceed Sondermodell verfügt über ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern, Multifunktionslenkrad, Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel, vordere elektrische Fensterheber, Bordcomputer und Tagfahrlicht. Außerdem enthält der besondere ceed zum Preis von 12.990 Euro Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie beheizbare sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel. Gegen Aufpreis sind zudem 17-Zoll-Alufelgen und ein Kartennavigationssystem erhältlich. Mit diesen Sonderausstattungen steigt der Kia ceed Preis für das ausschließlich Privatkunden vorbehaltene Modell auf 14.590 Euro.

Kia ceed Sondermodell bietet zahlreiche Vorzüge

„Dieses ceed-Sondermodell ist ein unschlagbares Einstiegsangebot, das noch mehr Kunden den Kauf dieses phantastischen Autos ermöglicht“, erklärt Martin van Vugt, COO von Kia Deutschland. „Der neue Kia ceed ist mit seiner Qualität und Ausgereiftheit ein Meilenstein in der Entwicklung unserer Marke – vom erstklassigen, preisgekrönten Außen- und Innendesign und dem hochwertigen, komfortablen Interieur über die effizienten, umweltfreundlichen Motoren bis zur ‚5 Sterne’-Sicherheit und der einzigartigen 7-Jahre-Herstellergarantie von Kia. Und der ceed ist zugleich ein extrem wirtschaftliches Fahrzeug, das sich durch niedrige Unterhaltskosten und eine hohe Wertstabilität auszeichnet.“

Ceed Verbrauch startet bei 6,0 l/100 km

Der in Europa gestaltete, entwickelte und hergestellte Kia ceed baut 431 cm lang und weist einen 380 Liter fassenden Gepäckraum auf, der auf bis zu 1318 Liter vergrößert werden kann. Das Sicherheitspaket umfasst stets sechs Airbags, elektronische Stabilitätskontrolle, Traktionskontrolle, Berganfahrhilfe, Gegenlenkunterstützung sowie das aktive Bremslicht. Wie bereits die erste ceed-Generation holte das kompakte Kia Modell beim Euro NCAP Crashtest auf die Bestwertung von fünf Sternen. Den Kia ceed 1.4 CVVT befeuert ein 100 PS leistender Benziner. In Kombination mit 15-Zoll-Rädern verbraucht er im Schnitt 6,0 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 139 g/km entspricht.