Auto News, Auto Magazin
16.02.2012

Komfort im neuen Sondermodell Toyota RAV4 Travel

RAV4 Sonderedition mit Kundenvorteil von 1.500 Euro

Mit der neuen Sonderedition Travel beginnt der Toyota RAV4 das Modelljahr 2012. Ab dem 18. Februar 2012 steht das populäre Kompakt-SUV RAV4 als hochwertig ausgerüstetes Sondermodell in jedem Autohaus.

 
Toyota RAV4 Travel ©Toyota Deutschland GmbH Toyota RAV4 Travel ©Toyota Deutschland GmbH

Mit dem neuen RAV4 Travel führt Toyota den Erfolg des bisher für die Ausstattungsreihe Life verfügbaren Travel-Paketes fort. Das RAV4 Sondermodell enthält serienmäßig eine Leder-Alcantara-Innenausstattung, das neue Navigationssystem „Toyota Touch & Go Plus“ sowie einen Unterfahrschutz vorn, wodurch sich der RAV4 Travel leicht von seinen regulären Stallgenossen unterscheiden lässt. Das „Toyota Touch & Go Plus“ weist einen 6,1-Zoll-Color-Touchscreen, MP3/CD-Spieler, USB-Port, iPod-Steuerung, Bluetooth-Freisprechanlage und Rückfahrkamera auf. Die „Text to Speech“-Funktion erlaubt das Vorlesen von mit dem Mobiltelefon empfangenen SMS oder E-Mails.

Gratis Karten-Updates für den RAV4 Travel

Im Toyota RAV4 Travel umfasst das Navi auch den Verkehrsservice TMC Pro, Google Local Search, die Anzeige von Autobahnschildern und die Berechnung einer umweltschonenden Route. Das Kartenmaterial lässt sich drei Jahre lang, halbjährlich kostenfrei updaten. Die Sonderedition RAV4 Travel ist ab 28.850 Euro verfügbar und glänzt gegenüber der Ausstattungsreihe Life mit einem Preisvorteil von 1.500 Euro. Zum Modelljahreswechsel wurde zudem der Ausstattungsumfang in den Linien Life und Executive überarbeitet. Während sich am Basis-RAV4 nicht ändert, bekommt der RAV4 Life neu gestaltete 17-Zoll-Räder, das Toyota Touch Multimediasystem samt Rückfahrkamera und USB-Port, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key sowie eine Chromschmuckleiste am Heck.

Toyota RAV4 ist ab 24.550 Euro erhältlich

Neu beim RAV4 Spitzenmodell Executive sind die 18-Zoll-Felgen, und auch hier ist das Toyota Touch mit Rückfahrkamera nun stets an Bord. Die Preise für das Toyota SUV starten bei 24.550 Euro für das Grundmodell mit dem 116 kW/158 PS leistenden 2,0-Liter-Valvematic-Benziner. Neben dem Ottomotor stehen für den Toyota RAV4 zwei wirtschaftliche und kraftvolle Dieselmotoren mit 110 kW/150 PS und 130 kW/177 PS bereit. Mit Ausnahme der Top-Motorisierung kann der Kunde in allen Versionen zwischen Front- und Allradantrieb wählen.

Weitere Artikel aus der Kategorie
Neuheiten