Komplett neuer Ford Mondeo 2012 auf dem Pariser Autosalon

Der neue Mondeo feierte seine Weltpremiere auf dem „Go Further“-Event in Amsterdam

Seine Weltpremiere gab der neue Ford Mondeo nicht in Paris, sondern anlässlich des „Go Further“-Markenevents in Amsterdam. Die komplett neu entwickelte nächste Ford Mondeo-Generation bietet zahlreiche Novitäten.

Komplett neuer Ford Mondeo 2012 auf dem Pariser AutosalonDer neue Ford Mondeo ©Ford Media

Der neue Ford Mondeo ist das erste Fahrzeug des Unternehmens, das auf der für den globalen Einsatz ausgelegten CD-Plattform basiert und auch als viertürige Hybrid-Limousine in den Handel kommen wird – eine Neuheit in seiner Klasse. Als weitere Karosserievarianten stehen eine fünftürige Fließhecklimousine sowie der eigens für den europäischen Markt entworfene Mondeo Kombi zur Wahl, der althergebracht als Ford Mondeo Turnier bezeichnet wird. Weitere Neuheit in dieser Fahrzeugkategorie: Die Motorenpalette enthält auch den turbogeladenen Ford EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit 1,0 Liter Hubraum, den eine Fachjury kürzlich zur „Engine of the Year 2012“ ernannt hatte. Mit diesem Triebwerk avanciert der neue Ford Mondeo aller Voraussicht nach zum sparsamsten Modell seines Segments.

Mondeo Diesel in Zukunft auch als 4×4-Variante lieferbar

Die durchzugsstarken TDCi-Versionen des neuen Mondeo bietet Ford als weitere Neuheit auch in verbundung mit Allradantrieb an und kombinier auf diese Weise sicheres Handling mit sportlicher Performance und hervorragenden Traktionseigenschaften. In die Showrooms der deutschen Ford Händler rollt der neue Ford Mondeo 2013 zum Jahresende. „Dies ist der hochwertigste Ford Mondeo aller Zeiten und gleichzeitig auch das anspruchsvollste Modell, das Ford seinen Kunden in Europa jemals anbieten konnte“, teilte Barb Samardzich mit, die als Vizepräsidentin von Ford Europa für die Produktentwicklung zuständig ist. „In puncto Design, Technologie und Qualität legt er die Messlatte in seinem Segment höher“, so Samardzich weiter

Das Portfolio umfasst auch eine Ford Mondeo Hybrid-Version

Mit dem viertürigen Ford Mondeo HEV (Hybrid Electric Vehicle) präsentiert der Traditionshersteller in Europa erstmalig einen Serien-Pkw mit Hybrid-Antrieb. Befeuert wird die Ford Mondeo Hybrid-Version von einem eigens entwickelten 2,0-Liter-Benziner im Verein mit einem 35 kW/ 48 PS leistenden Elektromotor. Dieser erhält seine Energie aus einer außerordentlich leichtgewichtigen und leistungsfähigen Lithium-Ionen-Batterie Das neue Antriebskonzept beschert der Serienversion des neuen Flaggschiffs im Pkw-Bereich enorm geringe Verbrauchs- und Emissionswerte.