Lancia Delta erhält Modellpflege

Lancia offeriert mehr Variantenvielfalt dank neuer Ausstattungsstruktur

Der Lancia Delta symbolisiert Exklusivität und die Stilsicherheit italienischer Designkunst. Die Haltung von Lancia, Exklusivität zu bezahlbaren Preisen anzubieten, findet sich in der Preisstruktur des aufgefrischten Delta deutlich wieder.

Lancia Delta erhält ModellpflegeDer neue Lancia Delta ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der aktualisierte Lancia Delta ist vor allem neue Markengesicht mit einem Frontgrill im Querrippen-Look, der den Auftritt vom Kompaktwagen nochmals unterstreicht, zu erkennen. Als clevere Erweiterung zum neuen Auftritt erweist sich die ebenfalls neue Ausstattungsstruktur mit den Varianten „Silver“, „Gold“ und „Platinum“, wobei die größere Kombinationsmöglichkeiten von Motorisierungen, Ausstattungen und optionalen Extras das Modellspektrum auf nunmehr 17 Grundvarianten ausbaut. Die Ausstattungen selbst wurden nicht nur in ihrer Breite gesteigert, sondern auch die Preispannen zwischen den einzelnen Niveaus gesenkt.

Lancia bietet mattschwarzen Lack an

Lancia vervollständigt das attraktive Angebot durch zwei neue optionale Ausstattungspakete. So umfasst das „Technologie-Paket“ für den Lancia Delta beispielsweise die adaptive Stoßdämpferregelung „Reactive Suspension System“, adaptive Xenon-Scheinwerfer und die Multimedia-/Infotainment-Technologie Blue&MeTM, während das Optik-Paket „Hardblack“ die Aufsehen erregenden Mattlackierung „Cosmo Schwarz“ sowie schwarz lackierten 18 Zoll-Leichtmetallrädern beinhaltet. Bei den Preisen halten sich die Lancia Händler erfreulicherweise zurück: So ist der Basisbenziner bereits für 21.350 Euro zu haben, während der TwinTurbo-Diesel als Topmodell der Baureihe mit 32.500 Euro zu Buche schlägt.

Neuer Lancia Delta kommt mit sieben Antrieben

Der Lancia Delta ist unverändert mit insgesamt sechs Motorvarianten lieferbar. Zur Wahl stehen dabei vier Benziner in den Versionen:

  • 1.4 TurboJet 16v (88 kW/120 PS)
  • 1.4 TurboJet 16v MultiAir (Start&Stopp, 103 kW/140 PS)
  • 1.8 Di TurboJet 16v (Automatikgetriebe, 147 kW/200 PS)

Das Dieselprogramm von Lancia hält folgende Ausführungen bereit:

  • 1.6 MultiJet 16v (88 kW/120 PS)
  • 1.6 MultiJet 16v (autom. Schaltgetriebe, 88 kW/120 PS)
  • 2.0 MultiJet 16v (121 kW/165 PS)
  • 1.9 MultiJet 16v Twinturbo (140 kW/190 PS)