Land Rover auf dem Autosalon Genf 2011

So baut Land Rover Range Rover aus

Mit welchem Elan Land Rover Range Rover auf die Zukunft vorbereitet, zeigt der Genfer Autosalon 2011: Dort feiert der neue Range Rover Evoque Coupe und Fünftürer mit zahlreichen individuellen Extras Weltpremiere.

Land Rover auf dem Autosalon Genf 2011Range Rover Evoque ©UnitedPictures

Die Neuheiten bei Land Rover auf dem Genfer Automobilsalon 2011 zeigen sich dieses Jahr besonders umweltverträglich, stylisch und edel. Wie Land Rover Range Rover zu einem im Premium-Bereich konkurrenzfähigen Hersteller ausbaut, ist wirklich bemerkenswert. So sind als Highlights der britischen Traditionsmarke auf der Automesse ein Hybrid-Prototyp, der komplett neue Range Rover Evoque als Coupe und Fünftürer sowie ein limitiertes Range Rover Sondermodell vertreten.

Land Rover glänzt mit ungeahnter Sparsamkeit

Land Rover feiert zunächst die Premiere des Elektro-Diesel-Hybrid-Prototypen ’Range_e’. Der mit modernster Technologie bestückte ’Range_e’ ist einer von mehreren fahrtüchtigen Concept Cars, die Land Rover momentan in seinem britischen Entwicklungszentrum perfektioniert. Dem Range_e liegt ein Range Rover Sport mit 3.0- TDV6-Diesel und 8-Gang-Automatik von ZF zugrunde. Der ’Range-e’ weist einen Parallel-Diesel-Hybridantrieb auf, mit dem das Premium-SUV auch rein elektrisch fahren kann.
Als erstes Land Rover Allradmodell kommt der ’Range_e’ auf den bemerkenswert niedrigen CO2-Ausstoß von 89 g/km. Die Reichweite im Elektromodus beläuft sich auf 32 km, die Höchstgeschwindigkeit ordentliche 193 km/h, während die Gesamtreichweite satte 1112 km beträgt.

Der bisher luxuriöseste Range Rover als Limited Edition

Im Fokus des Land Rover Standes in Genf steht der neue Range Rover Evoque als Coupe und Fünftürer. Am 1. März, dem Pressetag teilt Land Rover die Preise für Europa mit und stellt eine Auswahl aufregender Extras vor, mit denen Kunden sich den Range Rover Evoque nach ihrem ganz eigenem Gusto individualisieren können.
Ebenfalls feiert in Genf das Sondermodell Range Rover Autobiography Ultimate Edition Weltpremiere. Als bisher luxuriösester Vertreter dieser Modellreihe verwöhnt der Range Rover Ultimate Edition die Passagiere mit ultimativem Luxus in Form einer absoluten Premium-Ausstattung. Diese umfasst weichgriffiges, von Hand bearbeitetes Leder, einen edlen Schiffsboden aus Teak sowie serienmäßig zwei iPads im Fond.