Limitierte Kleinserie des Audi A8 auf der IAA 2011

A8 W12 L Audi exclusive concept kommt in nur 50 Exemplaren

Audi zeigt auf der IAA 2011 eine Kleinserie des A8, die einen erlauchten Liebhaberkreis anspricht. Im Innenraum wird das Manufaktur-Niveau des Audi A8 W12 L exclusive concept mit allen Sinnen fühlbar.

Limitierte Kleinserie des Audi A8 auf der IAA 2011Audi A8 W12 L auf der IAA ©UnitedPictures

Der Audi A8 W12 L, das Flaggschiff der Ingolstädter, fällt schon in der Serie durch seine konsequente Verarbeitungsqualität auf. Beim A8 L W12 Audi exclusive concept sorgt die Marke für noch mehr Luxus. So tragen die Sitze Cognac-farbenes Leder der italienischen Edelmanufaktur Poltrona Frau– es ist besonders weich, ebenmäßig und naturnah verarbeitet. Granitgraue Biesen in den Mittelbahnen von Polster und Lehne bewirken Auflockerung. Lederelemente an etlichen Komponenten des Innenraums – zum Beispiel am Armaturenbrett, an der Mittelkonsole, am Tunnel, an den Türtafeln und Sitzkonsolen – vervollständigen die Ausstattung; sogar der Autoschlüssel ist lederbezogen.

Audi A8 mit dem gewissen Extra an Holz

Beim A8 W12 L Audi exclusive concept kontrastieren die Dekoreinlagen aus dem Holz Olivesche naturell elegant mit dem Leder von Poltrona Frau. Das helle graubraune Furnier gefällt mit feiner Maserung und der natürliche, leicht raue Haptik sowie einem silbernen Akzent in den Poren, der die Optik des Holzes veredelt. Es ist als Intarsien in den Sitzlehnen an der Cockpitfront, in den Türverkleidungen oder an den großen Ablage- und Bedienkonsolen im Fond des besonderen Audi A8 zu finden. Schwellerleisten mit dem Schriftzug „Audi exclusive concept“, ein hochwertiger Teppichboden und Fußmatten in exklusiver Qualität komplettieren die Luxusausstattung.

A8 W12 L Audi exclusive concept streng limitiert

Die Karosserie des speziellen Audi A8, mit dem die Marke mir den vier Ringen auf der IAA präsent ist, trägt Lack in Monsungrau. Der A8 W12 L Audi exclusive concept wird in lediglich 50 Einheiten gebaut, wobei jedes Fahrzeug mit einer Plakette versehen ist, die die mit der fortlaufende Seriennummer angibt. Nach dem Audi Q7 stellt der A8 L die zweite Fahrzeugreihe unter dem exklusiven Label dar. Weitere Modelle werden nachkommen.