LPG-Direkteinspritzung für viele Hyundai Modelle nachrüstbar

Die deutschen Hyundai Händler geben Gas – nehmen Sie!

Viele Hyundai Modelle lassen sich nun mit einer Autogas-Anlage nachrüsten. Der besonders effiziente Antrieb mit der weltweit ersten LPG-Direkteinspritzung, senkt den CO2-Ausstoß und schont angesichts geringerer Kraftstoffkosten den Geldbeutel.

LPG-Direkteinspritzung für viele Hyundai Modelle nachrüstbarLPG-NAchrüstung beim Hyundai ix35 ©Hyundai Motor Deutschland Gmb

Der ab sofort bei jedem Hyundai Händler erhältliche Autogas-Antrieb wurde in Kooperation mit dem LPG-Dienstleister ecoengines speziell für die Hyundai Modelle mit Benzin-Direkteinspritzung entworfen. Dank der Flüssiggas-Direkteinspritzung ist im Motorraum nur die Benzinhochdruckpumpe auszutauschen, weitere Modifikationen sind nicht nötig. Nicht nur die Einbauzeit verkürzt sich dadurch, Autofahrer umgehen auch eine zusätzliche Abnahme und ein neues Abgasgutachten von TÜV und Co.. Wer seinen Hyundai Neuwagen beim Händler gleich auf LPG nachrüsten lässt, genießt darüber hinaus die volle Garantie: Neben der unveränderten Fahrzeuggarantie von fünf Jahren ohne Kilometerbegrenzung gibt’s  stets eine Fünfjahres-Garantie für alle LPG-Komponenten sowie eventuelle Folgeschäden.

Die Hyundai Modelle müssen nicht mit Benzin starten

Die Hyundai Modelle starten aufgrund der Flüssiggas-Direkteinspritzung, die das Gas flüssig und nicht mehr gasförmig injiziert, bereits mit dem Anlassen im Autogas-Betrieb, was die Amortisationsdauer für die Gesamtanlage verringert. In Kombination mit einem Start-Stopp-System stellt sich der Motor an roten Ampeln ab, was zusätzlichen Kraftstoff einspart. Per Schalter kann der Fahrer jederzeit zwischen LPG- und Benzinbetrieb wechseln. Ist der Flüssiggas-Tank leergefahren, schaltet das System selbständig auf Benzin um.

Was kostet der Nachrüstbeschluss beim Hyundai Händler?

Die Autogas-Direkteinspritzung zum Nachrüsten ist für etliche Hyundai Modelle verfügbar: von der populären Kompaktwagen-Reihe i30 über die Mittelklassemodelle i40 und i40 Kombi bis hin zu den SUV ix35 und Santa Fe. Die Hyundai Händler berechnen für die LPG-Anlage mindestens 2.746 Euro einschließlich 19 Prozent Mehrwertsteuer und Garantieversicherung für 60 Monate. In diesem Preis nicht inbegriffen sind Einbau und Montagekosten der Hyundai Werkstatt.