Mazda CX-5 ab 23.490 Euro erhältlich

Neues Mazda SUV kommt im April 2012 in den Handel

Wenn der Mazda CX-5 2012 im April auf den europäischen Markt kommt, führt er als Design-Vorreiter die neue Formensprache „KODO – Soul of Motion“ ein, nach der in Zukunft alle neuen Mazda Modelle gezeichnet werden. Hier einige Daten zum Mazda SUV.

Mazda CX-5 ab 23.490 Euro erhältlichDer neue Mazda CX-5 ©Mazda Motor Europe GmbH

Das Mazda CX-5 Einstiegsmodell kommt in der Ausstattungsreihe Prime-Line mit dem neuen 2,0-Liter SkyActiv-G Benzinmotor (121 kW/165 PS) und Frontantrieb zu Preisen ab 23.490 Euro. Insgesamt offeriert Mazda den neuen CX-5 in drei Motorisierungen und in den drei Ausstattungsvarianten Prime-Line, Center-Line und Sports-Line bereit. Neben dem SkyActiv-G Benzinmotor ist das Mazda SUV auch mit ebenfalls neu entwickelten 2,2-Liter SkyActiv-D Turbodiesel in zwei Leistungsstufen mit 110 kW/150 PS und 129 kW/175 PS lieferbar.

Topdiesel kommt im Mazda CX-5 mit Allradantrieb

Die Mazda SUV-Kunden haben je nach Motorisierung die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb sowie zwischen einer Sechsgang-Handschaltung und dem Sechsstufen-Automatikgetriebe SkyActiv-Drive zum Aufpreis von 1.800 Euro. Während der Mazda CX-5 mit dem 110 kW/150 PS starken 2,2-Liter SkyActiv-D Dieselmotor und Frontantrieb in der Ausstattungsreihe Prime-Line ab 25.590 Euro zu bekommen ist, gibt es den 129 kW/175 PS-Diesel als Spitzenmodell der CX-5 Baureihe ausschließlich mit Allradantrieb und der umfangreichsten Ausstattung Sports-Line für mindestens 34.490 Euro.

Im Mazda SUV debütieren die SkyActiv-Maßnahmen

Der neue Mazda CX-5 kommt als erstes Mazda Modell mit den neuen SkyActiv-Maßnahmen für Antrieb, Fahrwerk und Karosserie. Die Neuentwicklungen resultieren in deutlichen Vorteilen bei Gewicht, Effizienz und Sicherheit. So erzielt der CX-5 mit dem 110 kW/150 PS leistenden SkyActiv-D Dieselmotor, Frontantrieb und Schaltgetriebe einen durchschnittlichen Verbrauch von 4,5 Liter pro 100 Kilometer. Der sich daraus ergebende CO2-Wer von 119 g/km stellt einen neuen Rekord in der Klasse der Kompakt-SUV dar. Zudem entsprechen beide Dieselvarianten ohne komplizierte Abgasnachbehandlung schon heute er Abgasnorm Euro 6.