Mazda MX-5 ab 1.1. mit optimierter Ausstattung

Strafferes Optionsprogramm für Mazda Roadster und Roadster Coupe

Der Mazda MX-5 startet ohne Ballast in die neue Cabrio-Saison: Das Optionsprogramm für den Mazda Roadster mit klassischem Stoffdach und sein Roadster Coupe mit elektrischen Klappdach wurde grundlegend optimiert.

Mazda MX-5 ab 1.1. mit optimierter AusstattungMazda MX-5 ©Mazda Motor Europe GmbH

Der Mazda MX-5 Kauf geht damit schneller vonstatten: Mit den seit Jahresbeginn wirksamen Änderungen strafft der Hersteller das Angebot für den Mazda-Roadster und nimmt häufig von georderte Optionspakete in die Serienausstattung auf.
Die bisherigen Ausstattungslinien Center-Line und Sports-Line sind weiterhin erhältlich. Als Center-Line können unverändert beide Dachtypen mit dem 1.8-Liter-Benziner (93 kW/126 PS) oder dem 2.0-Liter-Benzinmotor (118 kW/160 PS) mit Fünfgang-Getriebe bestellt werden. Optional steht für das große Aggregat hier eine Sechsstufen-Automatik zur Wahl. Die noch besser ausgestattete Sports-Line ist nach wie vor ausschließlich mit dem Mazda 2.0-Liter-Benziner in Kombination mit manuellem Sechsgang-Getriebe lieferbar.

Mazda MX-5 mit Sports Line-Ausstattung

Beim Mazda MX-5 Roadster Sports-Line gehören seit 1. Januar 2011 das Technik- und das Plus-Paket bereits zum Lieferumfang, der ursprüngliche Preis des bisher optionalen Technik-Pakets (u.a. Klimaautomatik, Tempomat, Freisprechanlage mit Sprachsteuerung und Bluetooth®) in Höhe von 800 Euro schlägt allerdings nur mit 50 Prozent in die neue Gesamtpreisberechnung des Mazda Roadster Sports-Line zu Buche. Für den Kunden resultiert das in einem Preisvorteil von 400 Euro. Aufgrund der Einbeziehung des Plus-Paketes in die Sports-Line Basisausstattung zählen ab sofort Lederausstattung mit Sitzheizung sowie ein BOSE® Sound-System mit sechsfach CD-Wechsler zur Serienausstattung.

Mazda Roadster beim Händler: MX-5 Preise

Beide Karosserievarianten vom Mazda Roadster können nun für 1.200 Euro mit den vorher nur im Paket erhältlichen RECARO Sportsitzen mit Leder-Alcantara®-Bezug ausgestattet werden. Außerdem steht für den Mazda MX-5 Sports-Line das Touring-Paket zur Verfügung, dass eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung und ein Reifendruck-Kontrollsystem umfasst. In der Center-Line werden für den MX-5 2.0 das Technik-Paket und das Plus-Paket zu einem Technik-Plus-Paket für 2.000 Euro Aufpreis zusammengefasst. Unverändert bleibt das Angebotsprogramm beim MX-5 Roadster und Roadster Coupe in der Center-Line in Kombination mit dem 1.8-Liter-Benziner. Die Preise des Mazda MX-5 seit 1. Januar 2011 im Überblick:

Center-Line

  • Roadster 1.8 l MZR 93 kW (126 PS) 5-Gang-Getriebe:    22.290 Euro
  • Roadster Coupe 1.8 l MZR 93 kW (126 PS) 5-Gang-Getriebe:    24.690 Euro
  • Roadster 2.0 l MZR 118 kW (160 PS) 5-Gang-Getriebe:    24.290 Euro
  • Roadster Coupe 2.0 l MZR 118 kW (160 PS) 5-Gang-Getriebe:    26.690 Euro

Sports-Line

  • Roadster 2.0 l MZR 118 kW (160 PS) 6-Gang-Getriebe:    26.890 Euro
  • Roadster Coupe 2.0 l MZR 118 kW (160 PS) 6-Gang-Getriebe:    28.890 Euro