Mercedes A 45 AMG setzt auf Dunlop Sport Maxx RT

A 45 AMG erhält spezielle Pneus für den 4Matic-Antrieb

Potente Autos brauchen ebensolche Pneus. Die Dunlop Sport Maxx RT für den 360 PS starken A 45 AMG wurden in enger Zusammenarbeit mit Mercedes kreiert.

Mercedes A 45 AMG setzt auf Dunlop Sport Maxx RTDunlop Sport Maxx RT für den A 45 AMG ©Goodyear Dunlop Tires Ger

Mercedes-AMG bestückt den neuen A 45 AMG ab Werk mit 19 Zoll-Reifen vom Typ Dunlop Sport Maxx RT. Der UHP-Reifen wird 2013 exklusiv im Format 235/35 R19 91Y XL MO aufgezogen und bietet ein außerordentliches Gripniveau, herausragende Bremsleistungen sowie eine auf den Allradantrieb des kompakten Mercedes A 45 AMG ausgelegte spezielle Reifenkonstruktion.

„Allradantrieb des Mercedes A 45 AMG war Neuland für uns“

„Für den neuen A 45 AMG haben wir bereits frühzeitig zusammen mit Mercedes-AMG begonnen, die Spezifikation unseres Sport Maxx RT zu definieren und zu entwickeln“, erklärt Dr. Bernd Löwenhaupt, Direktor Automotive Engineering bei Goodyear Dunlop. „Besonders der performance-orientierte  Allradantrieb 4Matic war hier natürlich Neuland für uns. Dazu haben wir bei der RT-Spezifikation für den Mercedes A 45 AMG ein Konzept verwendet, das eine sehr spezielle Karkasskonstruktion mit Aramidverstärkungen beinhaltet.“

Die A 45 AMG-Pneus gingen durch die grüne Hölle

Damit erzielt der Sport Maxx RT einen minimalen Bremsweg und maximalen Grip sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße; das Handling bleibt gleichwohl sportlich und sehr ausbalanciert. Nach gründlichen Tests, gemeinsam mit Mercedes-AMG vor allem auf der Nürburgring-Nordschleife, konnten so die hohem Anforderungen des Mercedes A 45 AMG an Grip, Bremsleistung und Sportlichkeit erfüllt werden.