Mercedes-Benz Vito E-CELL wird ausgezeichnet

Postal Technology International Award 2010 geht an den elektrischen Mercedes Vito

Der Mercedes-Benz Vito E-CELL gewann in der Kategorie „Transport/Logistics Innovation of the Year “. Die Leistungsfähigkeit und Innovationsstärke des neuen Mercedes Vito gaben den Ausschlag zum Entscheid der Jury.

Mercedes-Benz Vito E-CELL wird ausgezeichnetMercedes Vito E-CELL ©2010 Daimler AG

Der neue Mercedes Vito E-CELL wurde durch eine unabhängige Fachjury von Industrievertretern aus dem Post- und Logistiksektor in der Kategorie „Transport/Logistics Innovation of the Year “ bei dem seit 2009 vergebenen „Postal Technology International Awards 2010“ prämiert. Die ersten Vito E-CELL wurden bereits an Kunden ausgeliefert, bis zum Jahresende werden insgesamt 100 Fahrzeuge unterwegs sein. Weitere 2000 Einheiten sind bereits bis 2012 geplant. Volker Mornhinweg als Leiter der Mercedes-Benz Vans bemerkte zur  Preisverleihung: „Besonders freut mich dabei, dass wir unseren innovativen Vito E-CELL in diesem für uns wichtigen Kundenkreis weiter bekanntmachen konnten. Danke an dieser Stelle an alle Beteiligten für Ihren Einsatz!“

Mercedes Vito E-CELL dank Elektroantrieb emissionsfrei und leise

Der Mercedes-Benz Vito E-CELL ist der erste rein elektrisch angetriebene Transporter ab Werk eines Automobilherstellersund empfiehlt sich aufgrund seines lokal emissionsfreien Antriebs optimal für innerstädtische Gebiete und damit ebenso für besonders umweltsensible Bereiche. Mit seiner Reichweite von rund 130 km entspricht der Mercedes Vito E-CELL typischen Kundenanforderungen an Lieferwagen für die Kurzstrecke. Gleichzeitig – und das ist der herausragenden Vorteil – steht der Frachtraum uneingeschränkt zur Verfügung. Ebenso trumpft der Vito E-CELL mit seiner Nutzlast von rund 900 kg als vollwertiges KEP-Fahrzeug auf.

Lithium-Ionen-Batterien im Boden des Mercedes-Benz Vito E-CELL

Im neuen Mercedes Vito E-CELL sind die leistungsstarken und belastbaren Lithium-Ionen-Batterien praktisch wie gleichwohl günstig für die Fahrsicherheit unter dem Ladeboden verborgen. Durch eine intelligente Technik können die Ladezeiten der neuartigen Mercedes Nutzfahrzeuge nach Bedarf festgelegt werden. Somit ist es möglich, jeden Mercedes-Benz Vito E-CELL dann aufzuladen, wenn die zuständigen Energieversorger „grünen“ oder auch kostengünstigen Nachtstrom einspeisen. Außerdem werden die Akkus beim Fahren zusätzlich durch die Umwandlung von Bremsenergie in Strom (Rekuperation) regeneriert.