Mit dem Peugeot 107 sicher in den Sommer

Peugeot Kleinstwagen sicherer, modischer und günstiger

Der Peugeot 107 wird erneut aufgewertet. Mit zusätzlichen Airbags, weiteren Ausstattungen, neuen Optionen, einem eleganten Bicolor-Paket und versionsabhängigen Preisnachlässen erfreut der Peugeot Kleinstwagen ab sofort die Kunden.

Mit dem Peugeot 107 sicher in den SommerPeugeot 107 ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Vorhangairbags am Fensterband zählen beim Peugeot 107 2013 seit Juli zum Serienumfang – in allen Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten. Der Peugeot Kleinstwagen weist damit im Ganzen sechs Airbags auf und erfüllt jenen Standard, der in höheren und teureren Fahrzeugklassen üblich ist. Dies gilt auch für die ebenfalls aufpreisfreien Kopfstützen an der nun schon im Einstiegsmodell geteilt umlegbaren Rückbank. Die Löwenmarke hebt damit ihre Sicherheitsphilosophie hervor, die auch die Beifahrerairbag-Abschaltung zum Einsatz rückwärtsgerichteter Kindersitze umfasst; der 107 stellte zudem schon 2010 einen der ersten Stadtflitzer dar, der mit ESP samt Notbremsassistent zu den Kunden rollte.

Peugeot 107 Preis startet nach wie vor bei 9750 Euro

Die Peugeot 107 Preise werden anlässlich der Modellpflege nicht erhöht: Der 107 ist nach wie vor ab 9.750 Euro verfügbar. Der besser ausgestattete 107 Active, bei dem zum Beispiel Audiosystem mit CD-Laufwerk, Zentralverriegelung, Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer zum Standardumfang gehören, schlägt nach wie vor mit mindestens 10.800 Euro zu Buche. Erstmalig bieten die Peugeot Händler den 107 auch in zwei attraktiven Bicolor-Versionen an. So lässt sich der in Plum-Violett Metallic lackierte Peugeot Kleinstwagen mit einem schwarzen Dach und schwarzen Außenspiegeln ordern – oder umgekehrt. Das Design-Paket für 250 Euro Aufpreis passt farblich bestens zum 107 Style, ist aber auch für den 107 Active lieferbar.

Gediegener Chic für den Peugeot Kleinstwagen

Die Sonderedition Peugeot 107 Style wird sowohl in Sachen Optik als auch Preis nochmals attraktiver. Das reichhaltige Ausstattungspaket umfasst unter anderem Klimaanlage, prägnantes LED-Tagfahrlicht und stärker getönte Scheiben im Fond. Der nunmehr schwarz-violette Bezugsstoff Manhattan betont den noblen Charakter und harmoniert erstklassig mit dem neuen, ebenfalls violetten Styling-Paket, das die Einfassung von Lüftungsdüsen und Armaturen sowie der inneren Türgriffe beihaltet. Der 107 Style steht neuerdings bereits ab 11.350 Euro im Peugeot Autohaus, 600 Euro preiswerter als zuvor. Neue Alufelgen und das Design-Paket vergrößern die Individualisierungsmöglichkeiten.