Mit dem Peugeot 208 preiswert ins neue Jahr starten

Attraktive Peugeot Leasing-Konditionen für den Kleinwagen 208

Der monatliche Leasingrate beträgt für den Peugeot 208 Active 82 VTi 3T  99 Euro. Auch die
Einstiegspreisoffensive ab 9.990 Euro geht in den Jahresendspurt.

Mit dem Peugeot 208 preiswert ins neue Jahr startenPeugeot 208 ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Peugeot überrascht Kleinwagen-Fans zum Jahresende: Mit einer Leasingrate der Peugeot Bank ab 99 Euro pro Monat starten Privatkunden mit dem zweitürigen Peugeot 208 Active 82 VTi bei jedem teilnehmenden Peugeot Händler äußerst günstig ins neue Jahr. Denn neben der niedrigen Monatsrate gibt es für alle verfügbaren Fahrzeuge bis zum 31. Dezember 2012 einen Extra-Bonus in Höhe von 1.000 Euro bar auf die Hand. Der neue, 60 kW/ 82 PS leistende Dreizylinder dieser 208-Version verbraucht im Schnitt erschwingliche 4,5 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 104 g/km entspricht.

Ausstattung des 208 Active 82 VTi erfüllt alle Wünsche

Neben der guten Basisausstattung glänzt der angebotene Peugeot 208 2012 in der Active-Ausstattung mit weiteren ansprechenden Features. So kommt der 208 serienmäßig unter anderem mit Audioanlage, manueller Klimaanlage sowie eine WIP Bluetooth Freisprechanlage einschließlich USB-Anschluss. Höhepunkt ist der Multifunktions-Touchscreen, der Peugeot im August diesen Jahres beim internationalen Designwettbewerb „Automotive Brand Contest 2012“ Platz eins in der Kategorie „Interior“ einbrachte.

Vorm Jahreswechsel für 9.990 Euro den Peugeot 208 kaufen

Wer keinen 208 leasen, sondern kaufen will, dem machen die teilnehmenden Peugeot Autohäuser ein weiteres interessantes Angebot: Noch bis zum 31. Dezember 2012 können Privatkunden den Peugeot 208 Access 68 VTi 3T schon ab 9.990 Euro ihr Eigen nennen. Der Dreitürer verfügt ebenfalls über einen sparsamen Dreizylindermotor der neusten Generation. Die Serienausstattung umfasst beispielsweise einen Bordcomputer, eine Temporegelanlage, ESP mit ASR sowie eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung.