Mitsubishi ASX 2013: Preise unverändert

ClearTec-Technologie für alle ASX-Motoren

Für den Mitsubishi ASX des Modelljahrs 2013 ist neben der mit Allrad- und Frontantrieb verfügbaren 1.8-Liter Dieselmotoriserung auch ein effizienter 1,6-Liter-Benziner erhältlich. Er mobilisiert 86 kW/ 117 PS und beschert dem Mitsubishi SUV 154 Nm Drehmoment.

Mitsubishi ASX 2013: Preise unverändertMitsubishi ASX ©MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH

Dieses Mitsubishi ASX-Triebwerk weist – analog zum Diesel – einen aus Aluminium gefertigten Zylinderblock sowie die variable Ventilsteuerung MIVEC auf. Den Ottomotor bieten die Mitsubishi Händler im ASX zusammen mit Frontantrieb und einer Fünfgang-Handschaltung an. Der Spritverbrauch beträgt kombiniert 5,8 l/100 km und die CO2-Emission 133 g/km. Hierzu trägt auch die enorme aerodynamische Effizienz des Mitsubishi SUV mit einem für dieses Segment vortrefflichen Luftwiderstands-Beiwert von cw = 0,32 bei.

ASX-Diesel auch mit Allradantrieb lieferbar

Der ebenfalls von Mitsubishi Motors entworfene, durchzugsstarke 1.8 DI-D+ Common-Rail-Aluminium-Selbstzünder mit serienmäßigem Partikelfilter entspricht der Abgasnorm Euro 5. Er leistet 110 kW/ 150 PS und stemmt maximal 300 Nm Drehmoment. Diese Antriebsvariante wird in Verbindung mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten. Mit Frontantrieb langem dem Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ gemäß NEFZ kombiniert 5,4 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 141 g/km entspricht. Der ASX 4×4 kommt auf 5,6 l/100 km beziehungsweise 146 g CO2/km.

Sparmaßnahmen beim Mitsubishi ASX

Alle ASX-Modellvarianten kommen zur Senkung des CO2-Ausstoßes serienmäßig über die mit Mitsubishi-ClearTec-Maßnahmen. Diese umfassen eine Start-Stopp-Automatik, die Sprit sparende elektrische Servolenkung, Bremsenergie-Rekuperation und rollwiderstandsoptimierte Reifen. Die Mitsubishi ASX Preise Jahrgang 2013 ändern sich übrigens nicht: Das Basismodell mit 1.6-Liter MIVEC-Benziner ist für 18.990 Euro lieferbar, die 1.8-Liter DI-D+ Ausführungen starten mit der Zweiradantrieb bei 24.690 Euro, für den zuschaltbaren Allradantrieb beginnt die Preisliste bei 26.490 Euro.