Mitsubishi Colt Athletic glänzt mit Sportsgeist und Esprit

Mitsubishi Colt 1.3 mit Kundenvorteil von satten 2.800 Euro

Der exklusive Sportflitzer Mitsubishi Colt Athletic kombiniert einen dynamischen Auftritt mit einladender Ausstrahlung. Bei diesem Mitsubishi Colt 1.3 überwiegt bei der Innen- und Außengestaltung klar die sportliche Attitüde.

Mitsubishi Colt Athletic glänzt mit Sportsgeist und EspritMitsubishi Colt Athletic ©MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH

Den Mitsubishi Colt Athletic gibt’s nur in den Außenfarben schwarz oder weiß. Sein Auftritt ist sportlich-dynamisch geprägt sowie exklusiv jeder Hinsicht. Der Mitsubishi Colt Athletic rollt jetzt bei jedem deutschen Mitsubishi Händler in den Showroom. Wer einen dieser ausschließlich als Zweitürer gebauten Cityflitzer haben will, sollte sich beeilen: Mitsubishi Deutschland hat dieses Modell auf 250 Einheiten limitiert. Der exklusive Sportler ist für 14.490 Euro erhältlich. Dies entspricht einem Kundenvorteil gegenüber dem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell von 2.800 Euro.

Mitsubishi Colt Athletic kommt stets mit 95 PS

Das lediglich als Mitsubishi Colt 1.3 Athletic lieferbare kleine, aber durchaus erwachsene Westentaschensportler Colt „Athletic“ wird vom 1.3 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit 70 kW/ 95 PS befeuert. Im kombinierten Normzyklus genehmigt sich der zweitürige Mitsubishi Colt 1.3 als Athletic-Modell 5,6 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer (innerorts 7,02 l/100 km, außerorts 4,7 l/100/km) und stößt im Schnitt 130 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Der Mitsubishi Colt Athletic gehört damit der Effizienzklasse E an. Optisch ist er leicht an den Nebelscheinwerfern mit silberner Einfassung und den anthrazit lackierten 16 Zoll Alufelgen zu erkennen. Dachspolier und Schwellerverkleidungen in Wagenfarbe sowie die Auspuffblende komplettieren seinen Auftritt.

Mitsubishi Colt 1.3 Sodnermodell glänzt mit satter Ausstattung

Dem Mitsubishi Colt Sondermodell liegt die zweitürige Ausführung des Colt Invite zugrunde. Die sportliche Auslegung heben auch die aus dem Mitsubishi Colt Ralliart bekannten Sportsitze und die genoppten Aluminium-Sportpedale hervor. Das Interieur ist ebenfalls von der sportlichen Optik geprägt und weist einige Ausstattungsfeatures vor,  die in dieser Fahrzeugklasse nicht zum Standard gehören: Regen- und Lichtsensor sind hier ebenso an Bord wie die Komfortausstattung mit vorderer Sitzheizung. Der Colt Athletic wartete außerdem mit Zentralverriegelung samt Fernbedienung, elektrischen Fensterhebern, Radio-CD-/MP3-Kombination und zahlreichen Extras mehr auf.