Mitsubishi Lancer „Xtra“: Extras satt

Top-Ausstattung für Mitsubishi Lancer Sportback und Limousine

Bis zu 1.500 Euro beim Autokauf sparen – das umfangreich ausgestattete Mitsubishi Lancer Sondermodell „Xtra“ macht’sin Form von Limousine und Sportback möglich.

Das Sondermodell Mitsubishi Lancer Xtra überzeugt durch Extras, die sonst nur der automobilen Oberklasse zu finden sind: Hierzu zählen etwa das Bi-Xenon-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Kurvenlicht, Rückfahrwarner, USB-Audio-Schnittstelle im Handschuhfach und Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer. Im vorderen Stoßfänger befindet sich die vorgeschriebene Scheinwerfer-Waschanlage. Zwei Motoren stehen den Xtra-Versionen von Mitsubishi Lancer Sportback und Limousine zur Verfügung: Der Vierzylinder-Benziner mit 1,6 Litern Hubraum mobilisiert 86 kW/117 PS, während der 1,8 Liter große DI-D+ Motor  eine Leistung von 110 kW (150 PS) aufweist.

Umweltschonende Mobilität im Mitsubishi Lancer

Beide Motoren des Mitsubishi Lancer Xtra kommen mit der ClearTec-Technologie und sind mit MIVEC (Mitsubishi Innovative Valve Timing Electronic Control) ausgerüstet, so dass äußerst umweltfreundliches und ökonomisches Fahren fast von alleine geschieht. Selbstredend entsprechen die Aggregate der Euro 5-Abgasnorm. Zusätzliche Highlights sind das automatische Start-Stopp-System und die Schaltanzeige. Es deaktiviert den Motor bei Stillstand des Autos, etwa vor einer roten Ampel. Sobald der Fahrer die Kupplung tritt, springt der Motor wieder an. Dies senkt den Krafftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Die Gangwechsel-Anzeige im Display weist ferner auf den idealen Schaltpunkt hin.

Viel drin: Mitsubishi Lancer Sportback und Limousine „Xtra“

Die Standardausstattung von Mitsubishi Lancer Sportback und Limousine Xtra fällt mit elektrischen Scheibenhebern, beheizbaren Außenspiegeln, Multifunktions-Leder-Lenkrad Klimaautomatik mit kühl- und beheizbarem Handschuhfach, sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung üppig aus. Zudem punktet die Mitsubishi Lancer Sonderedition mit serienmäßigen 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall. Gegen Aufpreis obliegt Regen- und Lichtsensor die automatisch die Steuerung von Scheibenwischer und Beleuchtung. Die teilnehmenden deutschen Mitsubishi Händler verlangen im Aktionszeitraum für die hochwertig ausgestatteten Lancer Xtra mindestens 15.990 Euro.