Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid ab 39.990 Euro erhältlich

Basisvariante des Outlander Plug-in Hybrid bereits umfangreich ausgestattet

Die MMD Automobile GmbH, der deutsche Importeur der Mitsubishi Modelle, hat nun die Mitsubishi Outlander Preise für den Plug-in Hybrid veröffentlicht. Ab 39.990 Euro geht’s los.

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid ab 39.990 Euro erhältlichMitsubishi Outlander PHEV ©MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH

In der Grundversion startet der Mitsubishi Outlander Preis für die Hybrid-Version bei 39.990 Euro wird der komfortable und hochwertige Allradler mit dem innovativen Antriebskonzept zu haben sein. Mit dem neuen Plug-in Hybrid Outlander führt Mitsubishi Deutschland neue Ausstattungslinien ein, die die bisherigen Reihen Intense und Instyle ersetzen. Künftig gibt es neben der Basisausführung die Ausstattungen PLUS und TOP, die durchgängig über das gesamte Produktportfolio Anwendung finden werden.

Was bringt der Outlander Plug-in Hybrid serienmäßig mit?

Der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid PLUS ist ab 44.990 Euro erhältlich; für die Spitzen-Ausstattung TOP erheben die Mitsubishi Händler 49.990 Euro. Schon die Basisversion des fünfsitzigen Mitsubishi SUV ist reichhaltig ausgestattet und wartet unter anderem mit elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle (MASC/MATC), sieben Airbags, Berganfahrhilfe, 18-Zoll-Alufelgen, Dachreling sowie elektrisch verstell-, einklapp- und beheizbaren Außenspiegel mit integrierten LED-Blinkern auf.

Der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid verbraucht 1,9 l/100 km

Der Standardumfang vom Outlander Plug-in Hybrid enthält weiterhin Privacy Glass, Bluetooth-Audioschnittstelle und -Freisprechanlage, Zweizonen-Klimaautomatik, Multifunktions-Lederlenkrad, Licht- und Regensensor, Multi-Informationsdisplay mit Energieflussanzeige, Radio-CD-MP3-Player mit USB-Audioanschluss, sowie Tempoautomatik mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Der kombinierte Spritverbrauch vom Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid beträgt 1,9 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 44 g/km entspricht. Der kombiniert Stromverbrauch des in die Energieeffizienzklasse A+ eingestuften Mitsubishi Hybrid-Modells, das ab Mai beim Handel zur Verfügung steht, beläuft sich auf 13,4 kWh/100 km.