Mitsubishi Outlander

Single Frame Grill an Mitsubishi Autos

Der neue Outlander kommt ähnlich wie aktuelle sportliche Motorräder im Jetfighter-Design. Neben einer Art Singel Frame Grill brignt dies für den 2.2 Diesel wahlweise das Doppelkupplungsgetriebe „TC-SST“ mit sich. Die neue Einstiegsvariante 2.0 MIVEC mit Frontantrieb ist ab 21.990 Euro zu haben.

Mitsubishi OutlanderNeuer Mitsubishi Outlander ©Mitsubishi Motors Deutschland GmbH

Der Mitsubishui Outlander war in der zweiten Modellgeneration in Europa rund drei Jahre lang erhältlich. Nun präsentiert der japanische Automobilhersteller sein erfolgreiches Modell in neuem Design mit ausgebautem Antriebsangebot und aufgewerteter Ausstattung. Laut Mitsubishi gelang hier der „Wandel vom sportiven SUV zum variablen D-Segment-Crossover“. Zu deutsch: das sportive Sports Utility Vehicle mutierte zum vielseitig nutzbaren Mittelklasse-Crossover. Diese eher theoretische „Wandlung“ mag aus Werbung für den Autokauf geboren sein, Sinn ergibt sie eher wenig.

Mitubishi Outlander mit Single Frame Grill

Der neue Outlander hat mit dem neuen, markentypischen „Jetfighter“-Frontgrill das augenfälligste Merkmal: Wenngleich der Kühlergrill durchaus dynamisch erscheint, wird der eine oder andere darin eine schlichte Kopie vom Audi Single Frame Grill sehen. In Verbindung mit einer Vielzahl wertigen Exterieurdetails, hochwertigen Materialien und Oberflächen im Innenraum sowie modellabhängig neuen Ausstattungsmerkmalen, beispielsweise Bi-Xenon Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht manifestiert sich die Idee, aus dem Mitsubishi SUV einen recht komfortablen Mittelklassewagen zu schaffen.

Doppelkupplungsgetriebe auf Wunsch

Das optionale Doppelkupplungsgetriebe „TC-SST“ für die Dieselvariante 2.2 DI-D (115 kW/156 PS) und die neue Einstiegsversion 2.0 MIVEC 2WD mit 108 kW/147 PS starkem Benzinmotor und Frontantrieb gehören zu den wichtigsten technischen Neuerungen. Der Outlander ist mit rund 24.000 Exemplaren mittlerweile zu einer festen Größe auf Deutschlands Straßen geworden. Seit dem Sommer 2008 werden jene für Europa bestimmten Mitsubishi Autos im NedCar Werk im niederländischen Born montiert. Das Einstiegsmodell wartet bereits ab 21.990 Euro beim Autohändler.