Modellpflege beim Lancia Delta

Erweiterte Ausstattungen „Oro“ und „Executive“ bereichern den Lancia Pkw

Der Lancia Delta wurde umfassend überarbeitet. So verlor der Lancia Pkw unter anderem die Ausstattungslinie „Platino“.

Modellpflege beim Lancia DeltaLancia Delta 1.8 Di TurboJet ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Käufer eines neuen Lancia Delta profitieren ab sofort in der aktualisierten Ausführung „Oro“  von einer zusätzlichen Zweizonen-Klimaautomatik sowie der neuen Farbvariante Beige für das Leder/Alcantara-Interieur. Zum Serienumfang des Lancia Pkw gehören weiterhin Lenkrad ein Schaltknauf mit Lederbezug, elektrisch anklappbare Außenspiegel, abgedunkelte Scheiben hinten und eine Mittelarmlehne im Fond. Im Exterieurbereich erfreut der Lancia Delta Oro unter anderem mit einer zusätzliche Seiten-Chromleiste sowie 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall mit dem Reifenformat 205/55 R16. Das Lack-Portfolio vom Delta wurde um die Option Magma-Schwarz Metallic ergänzt, die auch in Zweifarbkombinationen (Dach in Lucido-Schwarz oder Lava-Schwarz) bestellbar ist.

Alles drin im Lancia Delta Executive

Die Topversion des Lancia Delta „Executive“ umfasst nun eine Zweifarblackierung „Bi-Colore“, ebenfalls zweifarbige Leichtmetallfelgen (Bereifung 225/55 R17) sowie ein aktives Fahrwerk mit adaptiver Stoßdämpferregelung und zuschaltbarem Sportmodus. Das Interieur weist Ledersitzen „Poltrona Frau“ inklusive lederbezogener Armaturentafel und Schaltkonsole auf. Weiten Fahrkomfort im Lancia Pkw bringen die Bildschirmnavigation mit Europa-Kartenmaterial in Kombination mit Doppeltuner, TMC Pro-Funktion und MP3-fähigem CD Player. Zudem überzeugen beheizte Vordersitze, ein großflächiges „Granluce“-Glasschiebedach, Parksensoren hinten, eine schwarze Hochglanzlackierung an Mittelkonsole und Nebelscheinwerferrahmen, eine Mittelarmlehne hinten mit Handschuhfach und eine zusätzliche Leselichteinheit im Fond vom Lancia-Kompaktwagen.

Lancia Pkw mit Preisänderung

Die Änderungen zum Modelljahrgang 2010 des Lancia Delta gehen mit einer Anpassung des Preisgefüges einher. Die aufgewerteten Lancia Pkw sind ab sofort bei den Autohändlern bestellbar. Die Preise und Versionen in der Übersicht:
 
Lancia Delta Argento            

  • 1.4 T-Jet 16v: 88 kW/120 PS, 20.300 €
  • 1.6 MTJ 16V: 88 kW/120 PS, 22.700 €

Lancia Delta Oro            

  • 1.4 T-Jet 16v: 88 kW/120 PS, 22.500 €
  • 1.4 M-Air 16v: 103 kW/140 PS, 23.800 €
  • 1.6 MTJ 16V: 88 kW/120 PS, 24.900 €
  • 1.6 MTJ 16V Aut.: 88 kW/120 PS, 26.100 €
  • 2.0 MTJ 16v: 121 kW/165 PS, 27.375 €
  • 1.8 Di T-Jet 16v Aut.: 147 kW/200 PS, 28.650 €
  • 1.9 MTJ 16v Twinturbo: 140 kW/190 PS, 28.750 €           

Lancia Delta Executive            

  • 1.8 Di T-Jet 16v Aut.: 147 kW/200 PS, 33.250 €
  • 1.9 MTJ 16v Twinturbo: 140 kW/190 PS, 33.350 €