Modellpflege für den Dacia Duster

Neuer Look und neue Extras im Duster

Der Dacia Duster Preis beginnt nach der gründlichen Modellpflege unverändert bei 10.490 Euro. Damit bleibt der Duster das bei weitem günstigste SUV in Deutschland. Neben der Motorenpalette modernisierte die Renault Tochter das Design und die Ausstattung.

Modellpflege für den Dacia DusterDer modellgepflegte Dacia Duster ©Renault Deutschland AG

Der aufgefrischte Dacia Duster kommt nun serienmäßig mit Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie in allen Trimmlinien und Antriebsvarianten mit ESP. Optisch ist die neue Duster-Generation am neu gestalteten Kühlergrill mit hexagonalem Kühlluftgitter und Chromlamellen sowie die neu gezeichneten Hauptscheinwerfern zu erkennen. Die Lichtquellen sind in drei Bereiche separiert, die das Wabenmuster des Kühlluftgitters aufgreifen. Im neuen Look präsentieren sich auch die Heckleuchten und die Dachreling. Das Interieur des Dacia SUV werten eine neue, stärker vom Instrumententräger abgetrennte Mittelkonsole, sowie neue Rundinstrumente auf. Für bessere Ergonomie wanderten die Taster für die elektrischen Fensterheber von der Mittelkonsole in die Türen.

Modernstes Infotainment im Dacia Duster

Erstmalig für den Duster Lauréate bieten die Dacia Händler optional das integrierte Multimedia-Navigationssystem Media-Nav. Im Dacia Duster Prestige gehört es neuerdings zum Serienumfang. Es ist über den 7-Zoll-Touchscreen intuitiv und äußerst bequem bedienbar. Das System enthält eine Audioanlage und ein integriertes Navigationssystem. Die Navigation kann zwei- oder dreidimensional dargestellt werden. Zudem beschert Media-Nav dem Dacia Duster 2014 eine Bluetooth-Schnittstelle für die Freisprecheinrichtung und die Wiedergabe von Dateien externer Musikträger sowie USB- und Klinken-Anschluss. Via Touchscreen oder Multifunktionslenkrad können außerdem externe Geräte wie Smartphone oder MP3-Player, die mit dem System verbunden sind, komfortabel bedient werden.

Optionale Assistenzsysteme für den Dacia Duster

Alternativ ist der Dacia Duster mit der Multimedia-Lösung Dacia Plug & Radio erhältlich. Es umfasst Audioanlage, MP3-CD-Player, Bluetooth-Schnittstelle, USB- sowie Klinken-Anschluss an. Gegen Aufpreis ist Duster Ice zubekommen, während es im es im Lauréate, zu Serienumfang gehört. Mit der akustischen Einparkhilfe hinten und dem optional für Lauréate und Prestige erstmalig verfügbaren Tempopiloten mit Geschwindigkeitsbegrenzer offeriert der Duster außerdem Ausstattungshighlights, die bisher erheblich teureren SUV-Modellen reserviert waren.