Neue Achtstufen-Automatik für den Jeep Grand Cherokee

Grand Cherokee Verbrauch durch diverse Maßnahmen reduziert

Der Jeep Grand Cherokee für das Modelljahr 2014 startet nach seinem Europa-Debüt auf dem Genfer Autosalon Anfang März nun auch bei den über 110 deutschen Jeep-Händlern. So gibt’s etwa ein neues Achtstufen-Automatikgetriebe für alle Motorisierungen.

Neue Achtstufen-Automatik für den Jeep Grand CherokeeDer aufgefrischte Jeep Grand Cherokee ©Fiat Group Automobiles Ge

Der Jeep Grand Cherokee des Modelljahres 2014 setzt mit umfangreichen Neuerungen und Verbesserungen bei Fahrleistungen, Design und Komfort neue Maßstäbe in der SUV-Premiumklasse. Zwei Allradantriebs-Systeme, die Jeep Quadra-Lift Luftfederung und das optimierte Selec-Terrain Traktionsmanagement sorgen für die legendäre Geländetauglichkeit. Der aufgefrischte Grand Cherokee weist des Weiteren fortschrittliche Systeme für aktive und passive Sicherheit auf wie beispielsweise die abstandsgesteuerte Temporegelanlage „Adaptive Cruise Control“.

Neues Getriebe reduziert Verbrauch und CO2-Ausstoß des Jeep Grand Chrokee

Alle Motorisierungen des Grand Cherokee sind mit der neuen Achtstufen-Automatik der Chrysler Group lieferbar, vom 3.6 V6 Benziner über den 3.0 MultiJet II V6 Turbodiesel, den 5.7 Hemi V8 bis hin zum 6.4 Hemi V8 des Jeep Grand Cherokee SRT. Die Kraftübertragung senkt Spritkonsum und Emissionen bei zugleich verbesserten Fahrleistungen, weicheren Gangwechseln und höherem Schaltkomfort. Auch mit dem neuen Getriebe behält der Jeep Grand Cherokee 2014 seine hohe Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen bei.

Grand Cherokee 2014 dank Eco Modus noch effizienter

Die Kraftstoff-Effizienz des Jeep Grand Cherokee steigert weiterhin der Eco Modus, der das Schaltprogramm – und bei den V8-Versionen auch die Zylinderabschaltung – auf möglichst geringen Verbrauch optimiert. Wenn dem Fahrer des noblen Jeep SUV der Sinn nach sportlicher Fortbewegung steht, kann er den Eco Modus per Knopfdruck abschalten. Bei Modellen mit Quadra-Lift Luftfederung fährt der Eco Modus die Karosserie außerdem früher bis zur aerodynamisch besonders vorteilhaften Position „Aero Ride Height“ herab, was der Verbrauchsreduzierung vom Geländewagen weiter förderlich ist.