Neue Ausstattungspakete für den Opel Vivaro

Frisch gestylt startet der Vivaro ins Modelljahr 2014

Der neue Opel Vivaro Color Edition mit schwarzen Alurädern, getönte Scheinwerfer und Scheiben bietet wie das neue Komfort-Paket-Plus unter anderem mit Klimaanlage, Armlehne, Parkpilot und Regensensor bis zu 40 Prozent Preisvorteil gegenüber den Einzeloptionen

Neue Ausstattungspakete für den Opel VivaroOpel Vivaro Color Edition ©GM Company.

Der Opel Vivaro ist ab sofort als Color Edition verfügbar. Das spezielle Design-Paket mit glänzend-schwarzen Alufelgen, abgedunkelten Seiten- und Heckscheiben sowie getönten Frontscheinwerfergehäusen und in Wagenfarbe lackierten Front- und Heckstoßfängern verhilft dem Vivaro zu einem extravaganten Auftritt. Die getönte Wärmeschutzverglasung ist am Opel Transporter nicht nur hübsch, sondern auch sehr praktisch: Sie reduziert die direkte Sonneneinstrahlung und stellt so sicher, dass sich der Innenraum nicht zu stark aufheizt.

Vivaro Color Edition in fünf Farben erhältlich

Als Karosserielackierung können sich Opel Vivaro Kunden zwischen den Tönen Starsilber, Casablancaweiß, Stahlgrau, Mitternachtsschwarz und Pergamentbeige entscheiden. In Deutschland gibt’s das Design-Paket Color Edition  für die Opel Modelle Vivaro Combi, Tour und Life abhängig von der Ausstattung ab 355 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Damit bietet der Opel Van einen Preisvorteil von bis zu 40 Prozent verglichen mit den Einzelposten.

Deutliche Vorteile beim Opel Vivaro Preis

Die Opel Händler bieten mit dem Komfort-Paket-Plus ein weiteres interessantes Ausstattungsset an, das für den Vivaro Kastenwagen sowie den Combi erhältlich ist. Das Paket steigert den Komfort im Opel Vivaro 2014 durch Klimaanlage, Armlehne am Fahrersitz, Temporegler, Parkpilot und Regensensor deutlich. Gleichzeitig entlastet es den Fahrer und erhöht so die aktive Sicherheit. Die Paketlösung glänzt auch hier gegenüber den Einzeloptionen mit einem Kundenvorteil von gut 40 Prozent.