Neue Dieselmotoren für den Renault Kangoo Rapid

Renault dCi Motoren nun sauberer, sparsamer und kräftiger

Aktualisierte Dieselpalette für den Renault Kangoo Rapid: Ab Werk verfügen die Renault dCi-Treibwerle über den Rußpartikelfilter FAP und erfüllen die Schadstoffnorm Euro 5.

Neue Dieselmotoren für den Renault Kangoo RapidRenault Kangoo Rapid ©Renault Deutschland AG

Alle drei Dieselaggregate entstammen aus der 1.5 dCi-Motorenfamilie und ermöglichen exzellente Fahrleistungen, geringe CO2-Emissionen und satten Durchzug. So gestattet die neue 55 kW/75 PS starke Version Renault dCi 75 FAP eco2 im Kangoo Rapid und im Kangoo Rapid Compact mit kurzem Radstand einen Durchschnittsverbrauch von 5,2 Liter Diesel pro 100 Kilometer. Dies kommt einem CO2-Ausstoß von 137 Gramm pro Kilometer gleich. Das maximale Drehmoment von 180 Nm mobilisiert das Common-Rail-Aggregat bereits ab 1.750 1/min. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Kangoo Rapid und Kangoo Rapid Compact dCi 75 FAP eco2 liegt bei 151 km/h.

Renault Kangoo Rapid in bestenfalls 13,3 Sekunden von 0 auf 100

Die Version Renault dCi 110 FAP ist für den Kangoo Rapid und den Kangoo Rapid Maxi lieferbar und ersetzt das bisherige Triebwerk dCi 105 FAP. Trotz der Mehrleistung von 4 kW/7 PS auf 80 kW/110 PS geht der Durchschnittsverbrauch im Kangoo Rapid um 0,2 Liter auf 5,3 Liter pro 100 Kilometer (140 g CO2/km) zurück. Im Renault Kangoo Rapid Maxi mit langem Radstand erfordert der moderne Common-Rail-Motor mit Piezo-Injektoren und variabler Turbinengeometrie 5,5 Liter pro 100 Kilometer (144 g CO2/km). Den maximalen Schub von 240 Nm stellt das Triebwerk bei 1.750 1/min statt wie beim Vorgänger bei 2.000 1/min her. Der Spurt von 0 auf 100 km/h optimiert sich von 13,2 auf 12,3 Sekunden.

Renault dCi-Motoren erfreuen mit hohen Wartungsintervallen

Das modifizierte Renault dCi 90 FAP eco2-Aggregat mit 66 kW/90 PS steht für den Kangoo Rapid sowie die Langversion Kangoo Rapid Maxi zur Wahl und gehört mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,2 bzw. 5,3 Litern pro 100 Kilometer (137 bzw. 140 g CO2/km) ebenfalls zur Kategorie der Kostverächter. Das maximale Drehmoment von 200 Nm liegt bei 1.750 1/min an. Neben dem günstigen Verbrauch verhelfen die verlängerten Wartungsintervalle der Euro 5-Diesel zur hervorragenden Kostenbilanz im Renault Kangoo Rapid: Die routinemäßigen Inspektions¬intervalle belaufen sich nutzungsabhängig auf 30.000 Kilometer bzw. zwei Jahre.