Neue Mercedes SLK CarbonLOOK Edition

AMG-Leckerlis für den SLK-Roadster

Mit der besonders markanten SLK CarbonLOOK Edition startet Mercedes-Benz in die nahenden Roadstersaison. Mit optisch verschärftem Ex- und Interieur setzt das Mercedes SLK-Sondermodell Stil-Akzente.

Neue Mercedes SLK CarbonLOOK EditionDie Mercedes SLK CarbonLOOK Edition ©2014 Daimler AG

Dem Mercedes SLK CarbonLOOK Edition bescheren AMG Gewürze eine äußerst athletische Note. Das Sondermodell zeichnet sich durch eine muskulöse Front- und Heckschürze sowie markante Schwellerverkleidungen aus. Diese SLK-Edition ist mit exklusiven titangrau lackierten, glanzgedrehten AMG Felgen aus Leichtmetall im 5-Speichen-Design erhältlich. Dunkel eingefasste Scheinwerfer, abgedunkelte Heckleuchten sowie Überrollbügel mit Intarsien aus eloxiertem Aluminium setzten zusätzliche dynamische Akzente. Eine „CarbonLOOK”-Plakette im Spiegeldreieck weist unauffällig auf die Besonderheit dieser Mercedes Roadster-Edition hin.

Preisvorteil beim speziellen Mercedes SLK

Die SLK CarbonLOOK Edition ist für die Modelle SLK 200, SLK 250, SLK 350 sowie den SLK 250 CDI lieferbar und steigert den Mercedes SLK Preis je nach Motorisierung um Aufpreis 6.426 bis 6.902 Euro brutto. Das stellt einen Kundenvorteil von bis zu 1.710 Euro dar. Technisch kennzeichnet ein um zehn Millimeter tiefergelegtes Sportfahrwerk den SLK CarbonLOOK Edition. Darüber hinaus bekommen alle Vierzylindermodelle eine größere Bremsanlage mit Mercedes-Benz Schriftzug auf den Bremssätteln und gelochten vorderen Scheiben. Die Vierzylinder-Ottomotoren des Editions-Modells trumpfen zudem mit einem noch sportlicheren Motorsound auf.

Grüne Akzente im SLK CarbonLOOK Edition

In der Mercedes SLK CarbonLOOK Edition fällt die zweifarbige Polsterung in Leder Nappa schwarz und designo titangrau pearl mit limettengrünen Paspeln an den Sportsitzen und im Türmittelfeld auf. Carbongeprägte Kopfstützen, AMG-Dekor aus Echt-Carbon sowie Velourfußmatten mit Einfassungen in Limettengrün und Edition-Logo runden den sportlichen Auftritt ab. Schalt- oder Wählhebel tragen Nappaleder, die Schalthebelmanschette kommt im gleichen Material. Den sportlichen Charakter vom besonderen SLK Roadster heben ferner ein Kombiinstrument in Zielflaggenoptik sowie Lenkradpaddles bei Automatikversionen hervor. Den Fahrkomfort steigern serienmäßig eine Sitzheizung sowie die Airscarf-Kopfraumheizung.