Neue Motoren im Ford Transit für 2012

Transit 100 bis 155 PS stark

Mit dem umfassend verbesserten Ford Transit des Modelljahrs 2012 hängen die Kölner die Messlatte im Segment der leichten Nutzfahrzeuge ein Stück höher. Die Transporter-Legende stellt sich so modern und frisch wie nie in ihrer der über 45-jährigen Geschichte dar.

Neue Motoren im Ford Transit für 2012Ford Transit ©Ford Media

Denn der überarbeitete Ford Transit verbindet nochmals geringere Betriebs- und Unterhaltskosten mit einer höheren Robustheit und etlichen wegweisenden Technologien, die neben dem Kraftstoffverbrauch auch die Abgasemissionen reduzieren. Die neue Generation rollt noch in diesem Jahr in die Showrooms der Ford Händler. Der effiziente Duratorq TDCi mit 2,2 Litern Hubraum löst ersetzt die bislang genutzten 2,2- und 2,4-Liter-Motorisierungen des Transit. Der hochmoderne Turbodiesel ist für die frontgetriebenen Modellversionen in den Leistungsstufen 74 kW (100 PS), 92 kW (125 PS) und 103 kW (140 PS) erhältlich.

Ford Transit mit Front- und Heckantrieb lieferbar

Der Transit mit Heckantrieb kommt mit 74 kW (100 PS), 92 kW (125 PS) sowie der 114 kW (155 PS) starken Spitzenmotorisierung. Noch eindrucksvoller als die reine Kraft ist der Zuwachs in Sachen Drehmoment: Bereits die Basismaschine im Ford Transit mit 100 PS stellt 310 Nm bereit; die 155-PS-Variante empfiehlt sich mit 385 Nm ganz besonders als Zugfahrzeug. Ford hat den modernen Reihenvierer mit Rücksicht auf eine weltweite Verwendung entworfen und lässt ihn im britischen Motorenwerk Dagenham sowie vom Joint-Venture-Partner Ford-Otosan im türkischen Inönü bauen.

Transit weiterhin erwägenswertes Nutzfahrzeug

„Der Ford Transit ist und bleibt die erste Wahl für gewerbliche Kunden – in Europa und weltweit“, teilte Stephen Odell mit, Präsident und CEO Ford Europa. „Seit mehr als 45 Jahren und mit über 6,3 Millionen gebauten Einheiten verteidigt der Transit auch weiterhin seinen guten Ruf als besonders verlässliches und kostengünstiges Nutzfahrzeug, das exakt den Anforderungen und Wünschen der Kunden entspricht. Mit der jüngsten Weiterentwicklung garantieren wir, dass auch das neue Modell eben jenen legendären Tugenden weiter treu bleibt, die seit jeher den Ruf dieser Baureihe prägen.“