Neue Motoren in der S-Klasse

S 350 und S 500 stärker und sparsamer

Umweltschutz á la Mercedes: Die S-Klasse-Modelle S 350 und S 500 verbrauchen weniger, leisten aber mehr.

Neue Motoren in der S-KlasseS 500 und S 350 BlueEfficiency ©2010 Daimler AG

Mit den neuen Motoren für die S-Klasse legt Mercedes-Benz die Messlatte für Effizienz und Exklusivität im Segment der Oberklasse-Limousinen und wieder ein Stück höher. Die Modelle S 350 und S 500 treten mit hoch effizienten Benzin-Direkteinspritzermotoren an, die eine Leistungssteigerung bis zu 12,5 Prozent bei gleichzeitig bis zu 24 Prozent reduziertem Benzinverbrauch aufweisen. Hauptgrund für diese Effizienzsteigerung ist die neu entwickelte BlueDIRECT Technologie mit strahlgeführter Direkteinspritzung der dritten Generation in Kombination mit dem serienmäßigen Start-Stopp-System und der neuen 7-Stufen-Automatik 7G-TRONIC PLUS.

S 350 BlueEFFICIENCY: Sparsamstes Benzinmodell der Luxus-Klasse

Beim neuen V6-Benziner des S 350 BlueEFFICIENCY wuchs die Leistung gegenüber dem hubraumgleichen Vorgängertriebwerk um 12,5 Prozent von 200 kW (272 PS) auf 225 kW (306 PS) an. Das Drehmoment vom beliebten S-Klasse-Motor kletterte um 5,7 Prozent von 50 Nm auf 370 Newtonmeter. Parallel zur Leistungssteigerung ging der Benzinverbrauch von 10,0 Liter Super pro 100 Kilometer um 24 Prozent auf 7,6 Liter zurück. Damit stellt der Mercedes S 350 BlueEFFICIENCY das sparsamste Benzin-Modell der Oberklasse dar. Die CO2-Emissionen verringerten sich ebenfalls um 24 Prozent von 234 auf 177 Gramm pro Kilometer.

Neuer V8-Biturbo für die S-Klasse

Der neue V8-Biturbo im S 500 BlueEFFICIENCY mobilisiert aus 4663 Kubikzentimeter Hubraum die Leistung von 320 kW (435 PS) und damit – trotz circa 0,8 Liter weniger Hubraum – rund 12 Prozent mehr als sein Vorgänger, der 285 kW (388 PS) bereitstellte. Gleichzeitig stieg das Drehmoment von 530 Newtonmetern auf beeindruckende 700 Newtonmeter – ein Plus von 32 Prozent. Der kombinierte Verbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) des Mercedes S 500 BlueEFFICIENCY liegt mit 9,4 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer um 15,5 Prozent unter dem Wert der vorigen 500er S-Klasse. Der in dieser Leistungsklasse herausragende Wert entspricht einem CO2-Ausstoß von 219 Gramm pro Kilometer.