Neue Seat Modelle bieten im Crashtest starke Performance

Seat Leon und Seat Toledo holen beim Euro NCAP jeweils fünf Sterne

Die europäische Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP hat vor kurzem den neuen Seat Leon und Seat Toledo mit der Bestwertung von fünf Sternen prämiert.

Neue Seat Modelle bieten im Crashtest starke PerformanceDer neue Seat Leon ©SEAT Deutschland GmbH

Die beiden Seat Modelle Leon und Toledo kamen beim anspruchsvollen Seitenpfahltest auf 94 Prozent der maximalen Punktzahl für den Insassenschutz; auch die anderen Karosseriebereiche bewiesen ihre gute Schutzfunktion aussagekräftig. In punkto Kindersicherheit fuhr der neue Seat Leon 2012 92 Prozent der Maximalwertung ein – die höchste Punktzahl dieser Testreihe – und die Spitzennote beim dynamischen Test mit den Kleinkind-Dummies. Euro NCAP honorierte darüber hinaus, dass der Beifahrerairbag deaktiviert werden kann, um dann einen nach hinten gewandten Kindersitz zu montieren, wobei der Leon-Fahrer über den Airbag-Status informiert wird.

Beide Seat Modelle serienmäßig mit ESP

Für die Stoßfänger des Seat Leon gab es beim Fußgängerschutz für ihren Schutz der Beine von Passanten die volle Punktzahl. Die Motorhaube, so urteilte Euro NCAP, biete außerdem im Großteil der für einen Kopfaufprall denkbaren Bereichen einen guten Schutz. Auch im Seat Toledo fahren Kinder sicher mit: Bei den dynamischen Tests mit Dummies von der Größe drei Jahre alter Kinder erzielte der Toledo die maximale Punktzahl. Wie der neue Leon erzielte auch der neue Seat Toledo 2012 beim Schutz der Fußgängerbeine die Bestnote. In Sachen Sicherheits-Assistenzsysteme würdigte der Euro NCAP, dass beide Seat Modelle standardmäßig mit elektronischer Stabilitätskontrolle kommen. Daneben wurden der kamerabasierte Seat Spurhalteassistent und die Multikollisionsbremse als wegweisende Sicherheitsinnovationen mit dem Euro NCAP Advanced Award ausgezeichnet.

„Advanced Award beim Seat Leon sorgt für besondere Freude“

Zum hervorragenden Abscheiden der neuen Seat Modelle Leon und Toledo beim aktuellen Euro NCAP Tests erklärte Dr. Matthias Rabe, Vorstand Forschung und Entwicklung der Seat S.A.: „ Seat ist bei allen Modellen dem höchsten Level aktiver und passiver Sicherheit verpflichtet. Wir sind deshalb sehr zufrieden mit den hervorragenden Ergebnissen, die der neue Leon und Toledo bei den anspruchsvollen Euro NCAP Tests erreicht haben. Insbesondere freuen wir uns über die beiden Euro NCAP Advanced Auszeichnungen für das Seat Multikollisionsbremssystem und den Seat Spurhalteassistenten des neuen Leon.“