Neue Sondermodelle des Subaru Outback auf der IAA

Outback X-Pedition und Outback Sport ab März 2014 erhältlich

Auf der IAA feiern nicht nur das WRX Concept Europa- und der Viziv mit Boxer-Diesel-Hybrid-Aggregat Deutschlandpremiere. Auch zwei Sondermodelle auf Basis des Subaru Outback präsentiert der japanische Allradhersteller.

Neue Sondermodelle des Subaru Outback auf der IAASubaru Outback ©SUBARU Deutschland GmbH

Subaru stellt auf der IAA 2013 ein umfangreiches Programm vom Kleinwagen Trezia über den Impreza, den Subaru XV, das Sportcoupé BRZ bis hin zu Forester, Legacy, Outback und dem WRX STI vor. Im Zentrum des Auftritts auf der Frankfurter Automobil-Leitmesse stehen das erstmalig in Europa vorgestellte WRX Concept sowie das Concept Car Viziv, das sein Deutschland-Debüt gibt. Die Messebesucher finden Subaru auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt noch bis zum 22. September in Halle 8 am Stand D20.

Mit Subaru Outback ins Abenteuer

Subaru Deutschland präsentiert auf der IAA in Frankfurt erstmals eine Sonderedition der aktuellen Generation des Topmodells Outback. Am Messestand können die Besucher den Subaru Outback X-Pedition begutachten. Die Subaru Händler bieten es mit den markentypischen Boxermotorisierungen sowohl als 2,5-Liter-Benziner sowie als 2,0-Liter-Diesel an. Das abentuerlustige Sondermodell Outback X-Pedition liegt der Trimmlinie Comfort zugrunde und erweitert deren umfangreiche Serienausstattung durch eine Dachreling mit Querträger, Schwellerverkleidungen, einen speziell gestalteten Kühlergrill sowie besondere Felgen aus Leichtmetall.

Der Outback Sport ist der Beau der Modellreihe

Der neue Subaru Outback Sport basiert ebenfalls auf der Comfort-Ausstattung. Auch diese Ausführung vom Subaru SUV ist sowohl als Benzin- als auch als Diesel-Boxer lieferbar. Am edlen Gesamtauftritt dieser Sonderedition sind die silberne Dachreling, lackierte Seitenschweller, exklusive Alufelgen und in Wagenfarbe gehaltene Stoßfänger maßgeblich beteiligt. Als besondere Blickfang erweist sich am Subaru Outback Sport neben den innen schwarzen Scheinwerfergehäuse auch der aufgewertete Innenraum mit Leisten in Carbon-Optik. Beide Subaru Modelle rollen in Deutschland voraussichtlich ab März 2014 i den Handel.