Neue Toyota Aygo Preise stehen fest

Aygo weiterhin ab 8.990 Euro erhältlich

Neuer Aygo – alter Grundpreis. Am 25. Februar 2012 rollt der modellgepflegte, 343 cm kurze Kleinstwagen in die Showrooms der Toyota Händler.

Neue Toyota Aygo Preise stehen festToyota Aygo ©Toyota Deutschland GmbH

Wie der Vorgänger ist das Einstiegsmodell des drei- und fünftürigen Aygo mit dem effizienten 1,0-Liter Dreizylinder VVT-i Benziner (50 kW/68 PS) schon ab 8.990 Euro verfügbar (Fünftürer: 9.440 Euro). Die Preise für die Ausstattungslinien Aygo Cool und Aygo Connect stiegen je um 100 Euro; dafür wuchs aber auch deren Ausstattungsumfang an. In beide Aygo-Modelle hält für 600 Euro Aufpreis auch das automatisierte MultiMode Schaltgetriebe Einzug, das Gangwechsel im manuellen Modus über am Lenkrad befindliche Schaltpaddles zulässt.

Aygo lockt mit Preisvorteil von bis zu 1.300 Euro

Der Toyota Aygo Cool kostet als Dreitürer nun ab 10.090 Euro (Fünftürer: 10.540 Euro) und kommt ab Werk mit LED-Tagfahrlicht sowie vier anstelle von zwei Lautsprechern. Der Preis Kundenvorteil beträgt 1.100 Euro. Ab der Ausstattungsversion Connect wartet der Aygo über mit einem neu entwickelten Soundsystem mit USB- und iPod-Anschluss sowie einer Bluetooth-Freisprechanlage auf. Das neu gestaltete Lenkrad sowie Wählhebel bzw. Schaltknauf tragen serienmäßig einen Lederbezug. Die Preise der Connect-Ausführung beginnen bei 10.750 Euro, was einen Preisvorteil von 1.300 Euro darstellt.

Motor-Tuning beim Toyota Aygo

Im Aygo erhielt auch der wiederholt prämierte 1,0-Liter-VVT-i Dreizylinder-Benziner ein Upgrade. Durch Erhöhung der Verdichtung von 10,5:1 auf 11:1 ließ sich nicht nur der Wirkungsgrad des Aggregats steigern, sondern auch der Spritverbrauch mit dem serienmäßigen manuellen Fünfgang-Getriebe auf 4,4 l/100 km reduzieren. Der CO2-Ausstoß ging auf 102 g/km zurück. Mit aufpreispflichtigem ECO-Paket und Leichtlaufpneus konnte dieser Wert beim Toyota Aygo-Grundmodell sogar auf 99 g/km gesenkt werden.