Neuer 5er Touring ab Herbst im Autohandel

BMW Kombi wird in Dingolfing montiert

Im neuen BMW 5er Touring treffen Fahrfreude und Effizienz auf Vielseitigkeit und sportliche Eleganz. Doch wer viel zu transportieren hat, ist mit dem BMW Kombi schlecht beraten.

Neuer 5er Touring ab Herbst im AutohandelBMW 5er Touring ©BMW Group

Denn der neue 5er Touring hat ein Kofferraumvolumen von 560 Litern,  wird die auch im Verhältnis 40 : 20 : 40 umlegbare Fondsitzlehnekomplett umgelegt, sind es gerade einmal 1670 Liter. Ihre Neigung kann in sieben Stufen um bis zu 11 Grad verändert werden. Das Umklappen der Lehne im BMW Kombi wird durch zwei Bedienhebel im Gepäckraum durchgeführt, die Laderaumabdeckung senkt sich beim Schließen der Heckklappe automatisch ab. Die unabhängig zu öffnende Heckscheibe des BMW 5er Touring schwingt auf Tastendruck selbsttätig nach oben. Wer anstelle netter und sinnvoller Features aber Frachtraum braucht, muss nach Stuttgart gehen: Der direkt konkurrierende Mercedes Kombi, das E-Klasse T-Modell, gibt in dieser Klasse mit 2000 Litern den Ton vor.

5er Touring: Individuelle Linie, sportliche Eleganz

Den neue 5er Touring prägt erwartungsgemäß eine dynamische und kraftvolle Anmutung. Die lange Motorhaube, kurze Überhänge, der längste Radstand im Segment, die gestreckte Linienführung der Seitenansicht und die dynamisch abfallende Dachlinie verleihen dem neuen BMW Kombi eine im Wettbewerbsumfeld einzigartige Eleganz. Fahrerassistenzsysteme von BMW ConnectedDrive werten den Innenraum auf. Das Angebot für den BMW Kombi umfasst Parkassistent, Surround View, Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit der Aktiven Geschwindigkeitsregelung, Spurwechselwarnung, Spurverlassenswarnung, Speed Limit Info, Fernlichtassistent, BMW Night Vision mit Personenerkennung und Head-Up-Display. Zudem sind im BMW 5er Touring innovative Office-Funktionen über Bluetooth nutzbar.

Souveräne Motoren im BMW Kombi

Der neue BMW 5er Touring kommt serienmäßig mit Hinterachsluftfederung einschließlich Niveauregulierung, optional sind Adaptive Drive, Integral-Aktivlenkung und die Fahrdynamik-Control für eine individuelle Fahrzeugabstimmung erhältlich. Zum Produktionsstart des neuen 5er Touring stehen zwei Reihensechszylinder-Benziner sowie ein Sechszylinder- und ein Vierzylinder-Diesel zur Wahl. Folgende Motoren stehen im BMW Kombi zunächst zur Verfügung:

  • BMW 520d Touring: 135 kW/184 PS; R4-Turbodiesel; 5,1 Liter/ 100 km; 135 g CO2/ km.
  • BMW 530d Touring: 180 kW/245 PS; R6-Turbodiesel, mit optionaler BMW BluePerformance Technologie Abgasnorm EU6
  • BMW 523i Touring: 150 kW/204 PS; R6
  • BMW 535i Touring: 225 kW/306 PS; R6 mit BMW TwinPower Turbo,