Neuer Citroën Grand C4 Picasso – die Ausstattungen

Grand C4 Picasso Preise starten bei 22.390 Euro

Ab sofort kann der neue Citroën Grand C4 Picasso ab 22.390 Euro in Deutschland bestellt werden. In die Showrooms der Citroën Händler rollt der Grand C4 Picasso Mitte Oktober dieses Jahres.

Neuer Citroën Grand C4 Picasso – die AusstattungenDer neue Citroën Grand C4 Picasso ©AUTOMOBILES CITROËN

Das Einstiegsmodell Citroën Grand C4 Picasso Attraction, das ab 22.390 Euro erhältlich ist, kann mit den Motoren VTi 120, e-HDi 90 und e-HDi 115 geordert werden. Der 7-Zoll-Touchscreen mit intuitiver Bedienung, eine Connecting-Box inklusive AUX- und USB-Anschluss sowie Bluetooth-Freisprechanlage bieten ein hohes Maß an Komfort. Ab 23.390 Euro gibt’s den Grand C4 Picasso Seduction, für den zusätzlich der THP 155-Motor zur Verfügung steht. Armlehnen vorne, ein höhenjustierbarer Beifahrersitz mit umlegbarer Lehne, Nebelscheinwerfer, Tabletts an den Rückenlehnen der Vordersitze, geräuschdämmende Seitenverglasung und eine Klimaautomatik erweitern hier den Serienumfang. Optional ist zum Beispiel das Notruf- und Assistance-System Citroën eTouch oder auch das City-Paket mit hinterer Einparkhilfe und elektrisch einklappbaren Außenspiegeln lieferbar.

Assistenzsysteme im Grand C4 Picasso

In der ab 25.490 Euro erhältlichen Ausstattungslinie Intensive stehen ebenfalls alle für
den Citroën Grand C4 Picasso erhältlichen Motoren zur Wahl. 16-Zoll-Aluräder, der 12-Zoll-HD-Panoramabildschirm sowie ein Navigationssystem mit zweitem USB-Anschluss sorgen für Komfort an Bord des Citroën C4 Picasso mit langem Radstand. Das City-Camera-Paket – unter anderem mit einer Einparkhilfe hinten und einer Rückfahrkamera – sorgt für zusätzliche Sicherheit. Auf Wunsch sind im Citroën Van der Intensive-Ausstattung Assistenzsysteme wie das 360-Grad-Park Assist-Paket mit Parklückenerfassung und Toter-Winkel-Assistent, das 3D-Style-Paket mit 3D-Rückleuchten oder auch das Drive-Assist-Paket mit aktivem Geschwindigkeitsregler, aktiven Sicherheitsgurten und AFIL-Spurassistenten lieferbar.

Luxus im Citroën Grand C4 Picasso Exclusive

Der Grand C4 Picasso Exclusive kommt ab 30.340 Euro mit THP 155-Motor oder dem e-HDi 115-Selbstzünder. Die Kraftübertragung an die Vorderräder obliegt einem manuellen oder automatisierten Sechsgang-Getriebe. Die C4-Topausstattung umfasst serienmäßig 17-Zoll-Alus, eine 230 Volt-Steckdose, einen aktiven Temporegler und -begrenzer, einen aktiven Sicherheitsgurt sowie Einparkhilfen vorn und hinten. Die Teillederausstattung „Finn“ samt Lounge-Paket stellt mit elektrisch verstellbaren Lendenwirbelstützen, vorderen Massagesitzen und einem Relax-Beifahrersitz mit umlegbarer Lehne und Unterschenkelauflage Erste-Klasse-Komfort sicher. Auf Wunsch gibt’s fürs Citroën Grand C4 Picasso Topmodell 18-Zoll-Alufelgen, das 360-Grad-Park Assist-Paket sowie ein Lederpaket mit Sitzheizung und elektrischem Fahrer- und Beifahrersitz.