Neuer Fiat Doblò Cargo mit Raum für Gewerbetreibende

Transporter aus Italien

Neben dem familienfreundlichen Fiat Doblo Van mit bis zu sieben vollwertigen Sitzen für die Passagiere und ausreichend Platz für ihr Gepäck ist der Doblo Cargo das kommerzielle Pendant, das weniger Plätze, aber mehr Laderaum bietet.

Neuer Fiat Doblò Cargo mit Raum für GewerbetreibendeFiat Doblo Cargo ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Gleichzeitig mit dem neuen Fiat Doblò kommt der Fiat Doblò Cargo zum Autohändler. Der Doblo Cargo definiert Leistungsfähigkeit und Funktionalität in der City-Van-Klasse auf einer neues Stufe. Sein Frachtraum wuchs gegenüber dem schon sehr fassungsfreudigen Vorgängermodell weiter an und zwar rechteckig, ohne behindernde Vorwölbungen, im ganzen Volumen nutzbar. Der Zugang erfolgt über praktische Schiebetüren; große Transportgüter können ferner durch die großzügige Hecktür verladen werden.

Fiat Doblò Cargo mit bis zu 1.250 km Reichweite

Der Fiat Doblo Cargo fasst im Laderaum Gegenstände von bis zu 2,2 Metern Länge, offeriert eine lichte Weite von 1,23 Metern zwischen den Radkästen und ein Raumvolumen von 3,4 bis 4,2 Kubikmetern. Der Nahbereichs-Transporter kann je nach Ausführung 750 bis 1.000 Kilogramm zuladen. Mit dem 1.3 Multijet-Diesel mit 90 PS versehen benötigt der Doblò Cargo gerade 4,8 Liter  auf 100 Kilometer. Mit einer Tankfüllung kommt er auf eine Reichweite von bis zu 1.250 Kilometern. Diese Kombination aus höchster Anwendungsfreundlichkeit und niedrigen Betriebskosten sucht in dieser Klasse ihresgleichen.

Nutzfahrzeug Doblò Cargo auch als Rolling Chassis erhältlich

Den neuen Fiat Doblò Cargo gibt es in sieben verschiedenen Ausführungen – als Kastenwagen mit kurzem und langem Radstand, mit Hochdach, als Fünfsitzer mit kurzem und langem Radstand sowie in einer besonders interessanten neuen Variante. Diese ebenfalls mit beiden Radständen lieferbare Ausführung als Fahrgestell mit abgesenktem Rahmen stellt die ideale Aufbau-Basis des Doblo Cargo für spezielle Branchen dar. So ist es möglich, das Nutzfahrzeug etwa mit Kühlaufbau, Pritsche oder Kipper zu vesehen.