Neuer Fiat Panda ist ab 8.490 Euro lieferbar

Fiat Panda 2012 ab 3. März beim Händler

Wenn der Fiat Panda 2012 Anfang März seine Markteinführung feiert, lockt er mit einem besonders attraktiven Vertriebsangebot. Ratenkäufer werden wiederum das interessante Finanzierungsangebot von 99 Euro pro Monat für den Fiat Panda Pop 1.2 8V schätzen.

Neuer Fiat Panda ist ab 8.490 Euro lieferbarDer neue Fiat Panda ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Bis der neue Fiat Panda 2012 ab dem 3. März das deutsche Straßenbild bereichert, ist es noch ein wenig hin. Doch schon jetzt stellt die italienische Marke ein ganz besonderes Angebot vor: Bis zum 31. März ist der Panda mit fünf Türen bei jedem teilnehmenden Fiat-Händler in der Ausstattungsvariante Pop für lediglich nur 8.490 Euro zu bekommen. Dieser Fiat Panda Preis stellt einen Kundenvorteil von satten 1.500 Euro im Vergleich zum regulären Listenpreis dar.

Fiat Panda 2012 ordentlich ausgestattet

Der durch einen 51 kW/ 69 PS starken Benziner befeuerte Fiat Panda 1.2 8V in der Ausführung Pop weist bereits eine reichhaltige Serienausstattung auf, zu der unter anderem  Frontairbags sowie Kopfairbags für beide Sitzreihen, Isofix-Befestigungen für Kindersitze auf der Rückbank und auch Kopfstützen auch für die Plätze im Fond gehören. Zudem hat der Panda die elektrische Servolenkung Dualdrive mit City-Funktion, vordere elektrische Fensterheber, eine Zentralverriegelung sowie ein in der Höhe justierbares Lenkrad an Bord.

Tag der offenen Tür zu Fiat Panda-Einführung

Den Fiat Panda gibt’s zur Einführung nicht nur mit obigem Angebot. Daneben stehen spezielle, maßgeschneiderte Finanzierungsangebote zur Verfügung, mit denen sich zum Beispiel der neue Panda Pop 1.2 8V zu einer monatlichen Rate von 99 Euro erhalten lässt. Zum Marktstart des neuen Panda 2012 führen die Fiat Händler am Samstag, dem 3. März, einen „Tag der offenen Tür“ durch und laden dazu herzlich ein.